FC Augsburg Logo FC Augsburg
rückschau-köln-20-21.jpg

Vertauschte Rollen und eine starke Serie

Zahlen und Fakten zum Sieg in Köln

Profis 04.01.2021, 10:20

Durch das nächste späte Tor baute der FCA beim 1. FC Köln (1:0) seine beeindruckende Serie gegen die Geißböcke aus. Beim Siegtreffer waren zwei FCA-Spieler in vertauschten Rollen entscheidend beteiligt. Zahlen und Fakten zum Sieg bei den Rheinländern.

Auf die Zwölf: Mit dem 1:0-Sieg am vergangenen Samstag ist der FCA nun seit zwölf Bundesliga-Spielen gegen Köln ungeschlagen (sechs Siege, sechs Remis). Lediglich das erste Aufeinandertreffen im Oberhaus entschieden die Geißböcke für sich (3:0 im Oktober 2011).

Vorbereiter statt Vollstrecker: Zweimal versenkte Florian Niederlechner den Ball im Tor, zweimal zählte der Treffer aufgrund einer Abseitsposition des Angreifers nicht. Statt als Vollstrecker glänzte der 30-Jährige später allerdings als Vorbereiter, als er in der Schlussphase das Tor von Iago perfekt servierte. Nach 13 Treffern in der Vorsaison wartet Niederlechner in dieser Saison zwar weiterhin auf sein erstes Tor – für den Stürmer war es aber dennoch „ein super Tag“.

Vollstrecker statt Vorbereiter: In die ungewohnte Rolle des Vollstreckers schlüpfte statt Niederlechner am Samstag Iago, der im 3-4-3-System den linken Flügel beackerte. Nach Niederlechners feiner Vorlage stand der Brasilianer im Sechzehner goldrichtig und drückte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Für den 23-Jährigen war es im 20. Bundesliga-Spiel der zweite Treffer, das erste Mal hatte Iago im Dezember 2019 beim 4:2-Sieg bei der TSG 1899 Hoffenheim getroffen - auch damals war die Vorlage von Niederlechner gekommen.

Langer Atem: Auch in Köln schlugen die Fuggerstädter wieder einmal in der Schlussviertelstunde zu. Iagos Treffer war bereits der neunte in dieser Saison (von insgesamt 16) in den letzten 15 Minuten eines Spiels.

Weiße Weste: Ein Grund für den knappen Erfolg war auch die stabile Augsburger Defensive. Am Ende spielte FCA-Torwart Rafał Gikiewicz zum vierten Mal in der laufenden Saison zu Null. Zuvor war der FCA bereits gegen Dortmund (2:0) sowie in Wolfsburg (0:0) und Bielefeld (1:0) ohne Gegentor geblieben.


Alle Highlights zum Sieg in Köln gibt es im FCA TV zu sehen.

Video: Highlights: FCA sichert sich drei Punkte in Köln

 

Tags:
1. FC Köln
Florian Niederlechner
Iago