FC Augsburg Logo FC Augsburg
dauerkarte_hp.jpg

Dauerkarten

Der FC Augsburg geht zur Saison 2022/2023 in seine zwölfte Bundesliga-Saison in Serie. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie der Dauerkarten-Vorverkauf zuletzt ausgesetzt war, gibt es für die kommende Saison wieder ein Dauerkarten-Abo. Dabei bleiben die Preise zum siebten Mal in Folge stabil, der FCA verzichtet sowohl bei Dauerkarten als auch bei Tagestickets auf eine Preiserhöhung. Wie angekündigt führt der FC Augsburg außerdem wieder ermäßigte Tagestickets für berechtigte Personengruppen ein. FCA-Vereinsmitglieder genießen wie üblich ein exklusives Vorkaufsrecht und erhalten einen Rabatt auf die Dauerkarte.

Dauerkarten-Inhaber, die ihre während der Pandemie ruhende Dauerkarte zuletzt nicht gekündigt haben, müssen nichts weiter tun. Ihr Stammplatz in der WWK ARENA ist ihnen auch in der kommenden Saison sicher, denn das Dauerkarten-Abo wird automatisch wieder aktiviert.

Alle weiteren Mitglieder können ab Montag, 20. Juni, (12.00 Uhr) ihr Vorkaufsrecht auf ein Dauerkarten-Abo nutzen. Verfügbar sind Tickets in allen Bereichen des Stadions, auch im Stehplatzbereich. Lediglich im Augsburger Allgemeine-Familienblock können Dauerkarten-Abos aus Kapazitätsgründen nur über die Geschäftsstelle des FC Augsburg angefragt werden. Beim Kauf einer Dauerkarte ist der aktuelle Mitgliedsausweis 2021/2022 vorzulegen. Personen, die mit einem Mitgliedsausweis einer anderen Person oder mehrerer anderer Personen (höchstens fünf), Karten erwerben wollen, benötigen zwingend eine Vollmacht.

Der freie Dauerkarten-Vorverkauf startet für alle FCA-Fans anschließend ab Montag, 27. Juni, (12.00 Uhr).

Dauerkarten können im Online-Ticketshop des FCA und über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 €/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) erworben werden. Zudem können Dauerkarten auch vor Ort im FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) gekauft werden. Überall gilt, dass die Karte ausschließlich als Abo (Details: siehe ATGB) erworben werden kann. Die Zahlung erfolgt per Lastschrift.

Sobald die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die ersten Heimspiele zeitgenau terminiert hat, informiert der FC Augsburg gesondert über die genauen Termine des Tageskarten-Vorverkaufs.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Dein Persönlicher Stammplatz in der WWK ARENA (Übertragung möglich)
  • 17 Heimspiele live sehen, nur für 14 Heimspiele zahlen
  • Bis zu 33 Prozent Rabatt gegenüber Tageskartenpreis
  • Kein Top-Zuschlag bei einigen Einzelspielen
  • Exklusives Vorkaufsrecht auf den Stammplatz bei Heimspielen im DFB-Pokal
  • Kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs am Spieltag
  • Keine Wartezeiten und Gebühren an der Tageskasse
  • Exklusives Vorkaufsrecht auf eine Dauerkarte in der Folgesaison

Dauerkarte erstmals in einer mobilen Variante

Als Neuerung erhalten Dauerkarten-Besitzer ihr Abo zur neuen Saison erstmalig in einer mobilen Variante. Im Zeichen der Nachhaltigkeit haben sich die Mitglieder in der Online-Umfrage ebenfalls hierfür ausgesprochen. Denn dadurch werden durch den Versand anfallende CO2-Emissionen sowie natürliche Ressourcen wie Papier eingespart.  

Dauerkarten-Inhaber erhalten daher ihr Jahresticket auf folgenden drei Wegen:

  • Möglichkeit 1: Über den persönlichen Login steht die Dauerkarte zur neuen Saison in der offiziellen FCA-App zur Verfügung. Hierfür müssen sich Ticket-Inhaber einfach in der App einloggen, die Dauerkarte erscheint dann unter dem Menüpunkt „Ticket“
  • Möglichkeit 2: Dauerkartenbesitzer können ihre Dauerkarte auch in ihrem persönlichen Kundenkonto im Online-Ticketshop im PDF-Format herunterladen. Dieses kann anschließend ausgedruckt oder am Smartphone am Ticketeinlass genutzt werden.
  • Möglichkeit 3: Es kann eine entsprechende Datei im pkpass-Format über den Online-Ticketshop in eine Wallet-App auf dem Smartphone heruntergeladen werden.

Die mobile Dauerkarte wird jedoch noch nicht direkt nach Kauf in der FCA-App bzw. im Kundenkonto sichtbar sein. Dies wird erst gegen Mitte Juli geschehen. Sobald die Dauerkarte verfügbar ist, informiert der FCA alle Dauerkarten-Besitzer noch einmal separat mit einer detaillierten Anleitung zum Abruf der Dauerkarte.

FCA-Fans, die trotzdem (zusätzlich) eine physische Dauerkarte im Scheckkartenformat erhalten möchten, können dies über den Online-Ticketshop beantragen. Diese wird dann aus recyceltem PVC hergestellt, um dem Nachhaltigkeitsgedanken auch hier Rechnung zu tragen. Beim Verzicht auf eine physische Dauerkarte entfallen die bekannten Versand- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 4 Euro je Transaktion.

Dauerkarte PLUS

Jetzt Dauerkarte PLUS sichern

Was heißt Dauerkarte PLUS? Die Dauerkarte PLUS sichert dem Inhaber nicht nur seinen Platz bei allen Heimspielen des FCA in der Bundesliga, sondern auch bei allen möglichen Heimspielen des DFB-Pokals, des internationalen Wettbewerbs oder einem möglichen Relegationsspiel. Und das auch noch zu einem Spezialpreis. So gewährt der FCA bei Zusatzspielen (bspw. im DFB-Pokal, internationalen Wettbewerb oder Relegation) einen Rabatt in Höhe von 19,07 % auf den entsprechenden Tageskartenpreis.

Mit einer Dauerkarte PLUS verpflichtet sich der Inhaber, alle zusätzlichen Heimspiele (z. B. des DFB-Pokals, internationalen Wettbewerbs oder Relegation) zu erwerben, auch wenn er noch nicht weiß, wie viele Spiele er letztlich bucht. Er genießt aber folgende Vorteile:

  • Der eigene Platz bei allen Spielen ist sicher (begrenzte Kapazität auf der Ulrich-Biesinger-Tribüne im Stehplatzbereich bei internationalen Spielen)
  • Der Rabatt beträgt 19,07 % pro Karte (z. B. im DFB-Pokal, internationalen Wettbewerb oder Relegation) im Vergleich zum entsprechenden Tageskartenpreis
  • Als Dauerkarten PLUS-Inhaber zahlt man keinen Top-Spiel Zuschlag, der bei Tageskarten möglich ist
  • Einfache Abwicklung: Kein Anstehen für Zusatzspiele
  • Mit der Dauerkarte PLUS spart man sich zusätzliche Versandgebühren
  • Die zu zahlenden Beträge werden einfach per SEPA-Lastschrift von dem angegebenen Konto abgebucht.

Preise Dauerkarten Saison 2022/23 – Bundesliga

Blöcke Kategorie Preis ermäßigt*
K,L,M,N,O Stehplatz 199 € 174,-
S,T,U 1a 629 € 559,-
D,H,R,V 1b 499 € 429,-
B,C,P,Q 2 449 € 399,-
B,C (TeensClub-Ticket) 2   199,-
A,Y,Z 3 349 € 299,-
E,F,G VIP Business-Seats  
I,J (Familienblock)** 2 449 € 399,-
    Kind bis einschl. 14 Jahre: 134,-  
Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson   189 €  
Schwerbehinderte/r inkl. Begleitperson***   189 €  

* Ermäßigung für Mitglieder, Schüler, Studenten bis einschl. 26 Jahren, Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte ab 50%, Rentner und Personen ab 65 Jahren sowie Arbeitslose.
** Für Erwachsene in Verbindung mit Kind; Pro Erwachsener: maximal fünf Kinder zum ermäßigten Preis. Im Familienblock ist das Rauchen nicht gestattet.
*** Gültig für Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte, Sehbehinderte inkl. Begleitperson (Nachweis erforderlich)

Seriendauerkarten

Für Unternehmen bietet der FC Augsburg die Möglichkeit an, anstatt einer Plastikdauerkarte eine Seriendauerkarte zu erwerben. Diese besteht aus 17 Tageskarten zu den einzelnen Spielen der Saison. Für diesen Service wird ein Zuschlag von 15,- € je Dauerkarte erhoben.

Stadionplan

Allgemeine Ticket Geschäftsbedingungen der FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KGaA (ATGB) können Sie hier nachlesen.

Informationen zu Ticket- und Parkplatzregelungen für Menschen mit einer Schwerbehinderung, die der FC Augsburg in Abstimmung mit dem Behinderten-Beirat der Stadt Augsburg getroffen hat, finden Sie hier.

M-Block ist Fanblock

Die Heimkurve in der Arena, die Ulrich-Biesinger-Tribüne, fasst insgesamt 8.500 Zuschauer. Der zentrale Block (Block M) hinter dem Tor ist als Fanblock ausgewiesen.

Die Ausweisung als Fanblock bedeutet, dass es innerhalb der Ulrich-Biesinger-Tribüne zu fantypischen Beeinträchtigungen (insb. Sichtbehinderungen) kommt. Diese können aus dem Aufhängen von Zaunfahnen, dem Gebrauch von Doppelhaltern und Schwenkfahnen sowie der Durchführung von Choreographien o.Ä. resultieren. Daneben gibt es auf der Tribüne zwei Vorsängerpodeste sowie eine Lautsprecheranlage, um einen koordinierten Support zu ermöglichen.

Mit diesen Hinweisen möchten wir möglichen Konflikten vorbeugen. Wir bitten, diese Informationen bei ihrer Platzwahl zu beachten.