FC Augsburg Logo FC Augsburg
Vorbericht_U23_Nürnberg.jpg

Montagsspiel: U23 beim Tabellenvierten 1. FC Nürnberg II gefordert

FCA reist mit Rückenwind zu stark aufspielendem Club-Nachwuchs

Nachwuchs 01.10.2022, 16:49

In der Regionalliga Bayern geht es dieser Tage Schlag auf Schlag. Erst am Freitagabend feierte die U23 des FC Augsburg einen souveränen 4:0-Heimsieg gegen die SpVgg Hankofen-Hailing. Gerade einmal drei Tage später geht es für die Fuggerstädter erneut um Punkte, am Montagnachmittag (3. Oktober, 14.00 Uhr) gastiert der FCA beim 1. FC Nürnberg II.

Am Valznerweiher treffen zwei Nachwuchs-Mannschaften aufeinander, die derzeit in unterschiedlichen Tabellenregionen unterwegs sind: Der FCA sprang durch den Erfolg am Freitagabend zwar ein Stück nach oben, belegt mit Platz 17 aber noch einen Abstiegsplatz, der Club hingegen mischt auf Tabellenplatz vier recht weit oben mit. 26 Punkte haben die Franken auf der Habenseite, besiegten unter anderem den Tabellenführer aus Würzburg (2:0), holten ein Remis gegen dessen Verfolger Unterhaching (1:1) und feierten torreiche Siege gegen Vilzing (8:1) und Buchbach (4:0). Auch sein letztes Spiel beim FV Illertissen gewann das Team von Cristian Feil 1:0. 

„Nürnberg steht derzeit verdientermaßen sehr gut da. Sie haben eine sehr gute Spielanlage, eine hohe individuelle Qualität und einen überragenden Trainer, der perfekt zu einer U23 passt“, lobt U23-Trainer Tobias Strobl den Gegner. 

FCA will Rückenwind mitnehmen

Sein eigenes Team legte zuletzt allerdings ebenso einen sehr guten Auftritt hin und kann nun mit einem Heimsieg im Rücken die Reise ins Fränkische antreten. „Wir wollen diesen Rückenwind mitnehmen und gleichzeitig weiterhin an unserer Spielanlage arbeiten“, so Strobl. Um dem Club-Nachwuchs etwas entgegenzusetzen, wolle der FCA „eklig für den Gegner sein“ und so das bestmögliche Ergebnis herausholen. Wie dieses lautet, zeigt sich am Montag ab 14.00 Uhr.

Danach muss die U23 erneut unter Flutlicht ran und hat wieder nur eine kurze Pause: Am Freitag, 8. Oktober, (19.00) kommt der FC Pipinsried in die Rosenau.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Regionalliga Bayern
U23