FC Augsburg Logo FC Augsburg
EarthHour_16x9HP.jpg

FCA unterstützt „Earth Hour 2022“

Beleuchtung der WWK ARENA für eine Stunde ausgeschaltet

Verein 25.03.2022, 13:00

Unter dem Motto „#LichtAus für einen friedlichen und lebendigen Planeten“ schalten am Samstag, 26. März, Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt um 20.30 Uhr Ortszeit für eine Stunde das Licht aus. Auch der FCA beteiligt sich an „Earth Hour 2022“.

Die Außenbeleuchtung der WWK ARENA ist das Markenzeichen des Stadions an der B17, doch am kommenden Samstagabend wird die Fassade anders aussehen als sonst. Für eine Stunde wird die Beleuchtung ab 20.30 Uhr komplett ausgeschaltet, damit unterstützt der FCA „Earth Hour 2022“ und setzt außerdem ein Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz. Ab 21.30 Uhr leuchtet die Arena dann wieder in den Vereinsfarben rot, grün und weiß.

„Earth Hour“ wurde 2017 von der Umwelt-und Klimaschutzorganisatin WWF (World Wide Fund For Nature) ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich statt.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
WWK ARENA