FC Augsburg Logo FC Augsburg
U17_Heidenheim.jpg

1:1 in Heidenheim: Erstes Remis der Saison für die U17

Keine weiteren Tore nach zwei frühen Treffern

Nachwuchs 13.12.2021, 12:00

Es war das letzte Spiel für die U17 des FC Augsburg des Jahres – und gleichzeitig das erste Unentschieden der Saison. 1:1 trennten sich die Fuggerstädter am Samstag vom 1. FC Heidenheim.

Nach ihrem klaren 4:1-Heimerfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern ging es für die U17 zum Jahresabschluss ins unweit gelegene Heidenheim. Gegen den FCH sollte auch auswärts ein weiterer Dreier folgen. Die Weichen dafür stellte der FCA recht früh: 14 Minuten waren gespielt, als Dzenan Pejcinovic das frühe Führungstor erzielte. Die Hausherren schlugen allerdings umgehend zurück und glichen nur eine Minute später aus (15.). Diese beiden Treffer innerhalb kürzester Zeit blieben an diesem Nachmittag die einzigen, keine Mannschaft konnte ein weiteres Tor verbuchen. So hieß es auch nach 80 Minuten 1:1.

Der FC Augsburg überwintert somit mit 22 Punkten auf Platz acht der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Ihr restlichen acht Pflichtspiele bestreitet die U17 ab Ende Februar.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U17