FC Augsburg Logo FC Augsburg
Spielberichte_Nachwuchs_U13_Regensburg.jpg

U14 und U13 beim Jahn erfolgreich, U12 schlägt Tabellenführer Bayern

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 15.11.2021, 13:45

Gleich zwei Mannschaften des FCA-Nachwuchses feierten am Wochenende beim SSV Jahn Regensburg einen erfolgreichen Abschluss der Pflichtspiele im Herbst: So gewann die U14 4:1 und die U13 drehte ihr Spiel beim Jahn zu einem 2:1-Sieg. Moral bewies auch die U12, die nach Rückstand dem FC Bayern München die erste Saisonniederlage zufügte.

U19: Testspielniederlage in München

  •  

    TSV 1860 mÜNCHEN

    • 4:0

    FC Augsburg

     


     

Während der Länderspielpause ruhte der Ball bei der U19 nicht komplett: So bereitete sich der FC Augsburg auf sein nächstes Pflichtspiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest mit einem Testspiel gegen den TSV 1860 München vor. In München gingen die Gastgeber bereits in der neunten Spielminute in Führung und bauten diese nach einer knappen halben Stunde aus (29.). Auch in der zweiten Halbzeit waren es die Löwen, die sich vor dem Tor erfolgreich zeigten und nach Wiederanpfiff innerhalb weniger Minuten auf 4:0 erhöhten (55., 61.). Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Ende der Partie.

Zurück in den Liga-Alltag kehren die Fuggerstädter am Sonntag, 21. November, (11.00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten KSV Hessen Kassel.

U16: FCA entscheidet interkontinentales Duell für sich

  •  

    FC Augsburg

    • 3:1

    FC Orlando U17

     


     

Die U16 des FC Augsburg hat die erste Saisonhälfte bereits hinter sich (Platz zwei in der Landesliga Bayern) und bestritt am Wochenende nun ebenfalls ein Testspiel. Dazu empfingen die Rot-Grün-Weißen internationalen Besuch am NLZ, der FC Orlando stattete der Fuggerstadt einen Besuch ab. Gegen die US-Amerikaner führte das Team von Trainer Daniel Pawlitschko bereits zur Pause 2:0. In Halbzeit zwei erzielten dann beide Mannschaften noch je einen Treffer - Endstand 3:1. So ging der FCA als Sieger dieses internationalen Duells hervor.

Tore: Haziri (2), Yaman

U14: Auswärtssieg zum Abschluss

  •  

    SSV Jahn Regensburg

    • 1:4

    FC Augsburg


     

Nachdem die U14 zuletzt eine Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg verkraften musste, reiste der FCA nun für das letzte Pflichtspiel im Jahr 2021 nach Regensburg. Beim dortigen Jahn wollten die Schützlinge von Trainer Moritz Wagner die Herbstrunde der NLZ-Förderliga positiv abschließen. Das erste Tor ließ allerdings eine ganze Weile auf sich warten, fiel dann allerdings schließlich doch, als die Rot-Grün-Weißen in der 27. Minute zum 1:0 trafen. Eine knappe Viertelstunde später erhöhten die Fuggerstädter auf 2:0 (41.), um nach einer knappen Stunde das 3:0 zu erzielen (59.). Der SSV Jahn Regensburg kam zwischenzeitlich war noch einmal auf 3:1 heran (66.), nur fünf Minuten später machte der FCA allerdings mit dem 4:1 alles klar (71.).

Damit blickt die U14 auf fünf Siege und drei Niederlagen zurück und hat mit 15 Punkten Tabellenplatz vier bereits sicher. Je nach Ausgang dreier Nachholspiele könnte der FC Augsburg die Spielrunde auch auf Rang drei abschließen.

Tore: Kurkuwski, Özmen, Schnitzer (2)

U13: Fuggerstädter drehen Spiel beim Jahn

  •  

    SSV Jahn Regensburg

    • 1:2

    FC Augsburg


     

Wie so oft schloss sich die U13 dem um ein Jahr älteren Jahrgang an und fuhr für ihr letztes Spiel in der NLZ-Förderliga im Jahr 2021 ebenfalls nach Regensburg. Wie auch bei der U14 verging einige Zeit, bis die Zuschauer einen ersten Treffer zu sehen bekamen. Dieser gelang allerdings den Gastgebern (31.). Trotz dieses Rückstands gab der FCA jedoch nicht auf und glich exakt 20 Minuten später zum 1:1 aus (51.). Doch damit nicht genug: In der Nachspielzeit drehten die Jungs von Trainer Jonathan Dietrich das Spiel tatsächlich noch und trafen zum 2:1-Endstand aus FCA-Sicht!

Mit einer Bilanz von fünf Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen erspielte sich die U13 im Herbst so Tabellenplatz drei.

Tore: Serif, Waguia

U12: FCA fügt Tabellenführer Bayern erste Saisonniederlage zu

  •  

    FC augsburg

    • 3:1

    FC Bayern München


     

Noch nicht ganz am Ende der Saison angelangt ist die U12, für die das drittletzte Saisonspiel im Jahr 2021 auf dem Programm stand. Dazu empfing der FCA den bislang ungeschlagenen Tabellenführer FC Bayern München. Die Bayern waren es dann auch, die das erste Tor der Partie erzielten, nach 17. Minuten stand es aus Heimsicht 0:1. An diesem Spielstand änderte sich lange Zeit nichts - bis die Mannschaft von Trainer Jonathan Raffler so richtig ins Rollen kam: Zuerst gelang den Fuggerstädtern in der 68. Spielminute der Ausgleich zum 1:1, zwei Minuten später fiel das rot-grün-weiße Führungstor. Nur wenig später ließ sich Jermaine Bambara auch ein drittes Tor nicht nehmen, sodass der FCA am Ende mit einem 3:1-Heimsieg als Sieger vom Feld ging und den Münchenern die erste Niederlage in der NLZ-Förderliga zufügte. Ein starkes Comeback des FCA!

Tore: Bambara (3)

U11: Zweiter Platz beim Leistungsvergleich in Ulm

  •  

    Leistungsvergleich

    • 2. Platz

    Türkgücü Ulm


     

Für die U11 ging es am Wochenende zum Leistungsvergleich beim Türkgügü Ulm. Zu Gast waren dort außerdem der VfB Stuttgart und der TSV 1860 München. Der FCA spielte gegen alle drei Teams zwei Mal, wobei bis auf die zweite Partie gegen die Gastgeber (2:0) alle Spiele ohne Tore blieben. Bei einem Sieg und fünf Remis sprang so am Ende Platz zwei für die Jungs von Trainer Ludwig Weingarten heraus.

Tore: Cela, Tschubik

U10: 6. Platz beim Leistungsvergleich

  •  

    Leistungsvergleich

    • 6. Platz

    SV Germering


     

Auch die U11 war am Wochenende für einen Leistungsvergleich unterwegs, den der SV Germering austrug. Gegen die U11 der Gastgeber lauteten die Ergebnisse 0:1 und 0:0, gegen die U11 aus Riedmoos 0:1 und 1:0. Gegen den TSV 1860 München musste der FCA zwei Niederlagen hinnehmen (0:1 und 1:2), ebenso gegen Technofutbol Austria (0:2, 0:2) und die SpVgg Mögeldorf (1:2, 1:4).

Tore: Aluyi, Beqiri, Lindenlaub, Weinberger

U9: Torreiche Niederlage in Stadtbergen

  •  

    TSV STadtbergen

    • 6:5

    FC Augsburg


     
Ihr vorletztes Saisonspiel gestaltete die U9 extrem torreich: Ganze elf Treffer fielen in der Begegnung mit dem TSV Stadtbergen. Da den Gastgebern allerdings ein Tor mehr gelang, mussten sich Augsburgs Jüngste am Ende knapp geschlagen geben.
 

Tore: Osmic (4), Tschubik

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U19