FC Augsburg Logo FC Augsburg
Spielberichte_Nachwuchs_U15.jpg

U14 gegen Heidenheim erfolgreich, U15 mit Remis gegen Nürnberg

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 26.07.2021, 14:00

Der FCA-Nachwuchs blickt auf eine attraktive Testspielwoche mit einigen Partien gegen die Nachwuchsmannschaften anderer Erst- und Zweiligisten zurück. So testeten sowohl die U16 als auch die U13 gegen den VfB Stuttgart, die U15 empfing den 1. FC Nürnberg, die U14 den 1. FC Heidenheim.

U23: Keine Punkte in Pipinsried

  •  

    FC Pipinsried

    • 3:1

    Fc Augsburg

     


     

Die U23 reiste am Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison nach Pipinsried. Nachdem die Steinberger-Elf die ersten 25 Minuten klar bestimmt hatte, schlug in der 28. und 35. Minute allerdings der Gastgeber doppelt zu. Kurz nach der Pause gelang dem FCA durch ein Freistoßtor von Kilian Jakob der Anschlusstreffer. Danach entwickelte sich eine von vielen Unterbrechungen durchzogene Partie, in der die Fuggerstädter es verpassten, aus ihren größeren Spielanteilen den Ausgleich zu erzielen. Stattdessen fiel in der Nachspielzeit noch das Tor zum 3:1-Endstand. Zum ausführlichen Spielbericht geht es hier. Das nächste Spiel der U23 findet bereits am Dienstag, 27. Juli, (19.00 Uhr) gegen den SV Schalding-Heining in der Rosenau statt.

U16: Niederlage gegen Stuttgart

  •  

    FC Augsburg

    • 0:3

    VfB Stuttgart


     

Die FCA-U16 empfing am Samstag den VfB Stuttgart für ein weiteres Testspiel. Zur Halbzeitpause lagen die Fuggerstädter 0:1 zurück und musste sich dem Brustringklub nach Schlusspfiff 0:3 geschlagen geben. Trainer Daniel Pawlitschko analysiert: "Mit der Spieleröffnung waren wir recht zufrieden, zum Tor hin haben wir dann allerdings nicht präzise genug gespielt und zu viele falsche Entscheidungen getroffen. Insgesamt können wir trotz der Niederlage aber einige positive Dinge mit aus dem Spiel mitnehmen."
 

U15: Unentschieden gegen Club-Nachwuchs

  •  

    FC Augsburg

    • 2:2

    1. FC Nürnberg


     

Die U15 von Felix Neumeyer traf sich am Samstag mit dem 1. FC Nürnberg auf dem Gelände des SV Marienstein ebenfalls für ein Testspiel. Wie auch schon in der vorherigen Woche gegen die TSG 1899 Hoffenheim stand am Ende ein 2:2-Unentschieden. "Das Ergebnis geht in Ordnung, wir haben einiges ausprobiert und wichtige Erkenntnisse gewonnen", so Neumeyer. Dank gelte außerdem dem SV Marienstetten und dem Team um Stefan Herrler für die Organisation.

Tore: Lalsing, Mangal

U14: Nächster klarer Sieg

  •  

    FC Augsburg

    • 4:1

    1. FC Heidenheim


     

Die von Moritz Wagner trainierte U14 zeigte sich nun schon in der dritten Woche in Folge als gut aufgelegt und knüpfte an die Erfolge der vorherigen Wochen an. So durfen die Rot-Grün-Weißen erneut einige Tore bejubeln: Gegen den 1. FC Heidenheim gab es einen 4:1-Sieg.

Tore: Di Nicola, Preuß, Ohnheiser, Zamani

U13: Zwei Auswärtstestspiele

  •  

    VfB Stuttgart

    • 2:2

    FC Augsburg


     
  •  

    KIrchheimer SC

    • 3:1

    fC Augsburg


     

Wie auch die U16 testete die U13 am Samstag gegen den VfB Stuttgart, allerdings in Form eines Auswärtsspiels. Dieses trugen die beiden Mannschaften über vier mal 20 Minuten aus und bestritten dabei je zwei Viertel auf dem Kompakt- und auf dem Großfeld. Ingesamt trennte man sich 2:2 unentschieden. Tags darauf war die Mannschaft von Trainer Jonathan Dietrich beim Kirchheimer SC zu Gast und musste dort eine 1:3-Niederlage hinnehmen.

Tore (Stuttgart): 2x Stetter
Tor (Kirchheim): Stetter

 

U12: Ein Sieg, eine Niederlage

  •  

    TSV Gersthofen

    • 1:0

    FC Augsburg


     
  •  

    FC Augsburg

    • 4:2

    SV Wacker Burghausen


     

Die U12 erwischte mit einer knappen 0:1- Niederlage beim TSV Gersthofen zwar zunächst keinen guten Start ins Wochenende. Das sollte sich am Sonntag allerdings ändern: Gegen den SV Wacker Burghausen führten die Jungs von Jonathan Raffler bereits zur Pause 4:0. Zwei Gegentore in der zweiten Hälfte bedeuteten dennoch den Sieg für die Rot-Grün-Weißen und zudem einen positiven Abschluss des Wochenendes.

Tore (Wacker Burghausen): 2x Bambara, 2x Kovacevic

U11: Torreicher – wenn auch knapper – Sieg

  •  

    TSV Murnau

    • 4:5

    FC Augsburg


     

Wiedermal eine torreiche Partie erlebte die U11. Zwar gelangen der Mannschaft von Ludwig Weingarten nicht gleich elf Tore wie in der vergangenen Woche, fünf an der Zahl waren es aber allemal. Mit vier Gegentoren fiel der Sieg dieses Mal außerdem knapper aus, jubeln durften die Fuggerstädter am Ende trotzdem.

 

Tore: Ahl, 3x Dempfle, Nosek

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!