FC Augsburg Logo FC Augsburg
märz-2021.jpg

März: Wichtiger Heimsieg gegen Gladbach

Jahresrückblick 2021, Teil drei

Verein 25.12.2021, 10:00

Zum Jahreswechsel lässt der FC Augsburg die vergangenen zwölf Monate noch einmal Revue passieren. Im dritten Teil des Jahresrückblicks: der März.

Nachdem sich der FCA mit dem Sieg in Mainz etwas Luft verschafft hat, beginnt der Monat mit einem Rückschlag. Bei Hertha BSC gehen die Fuggerstädter durch László Bénes zwar früh in Führung, nach der Pause dreht die Alte Dame jedoch das Spiel und gewinnt durch einen Elfmeter kurz vor Schluss 2:1.

In der Woche darauf ist am Freitagabend Borussia Mönchengladbach zu Gast. Der FCA rettet sich mit viel Glück mit 0:0 in die Pause – und schlägt nach dem Seitenwechsel eiskalt zu. Ruben Vargas beschert den Fans mit seinem Kopfballtreffer das erste Standardtor der Saison. Zwar gleichen die Fohlen aus, doch Marco Richter und André Hahn sorgen in der Schlussphase für einen 3:1-Sieg.  

Auch diesem Dreier folgt ein Rückschlag. Beim SC Freiburg verliert der FCA 0:2 – und hat in der anstehenden Länderspielpause zwei Wochen Zeit, die Niederlage zu analysieren.

An der Donauwörther Straße laufen währenddessen die Bauarbeiten für das neue Internat auf Hochtouren. Das neue Funktionsgebäude am Nachwuchsleistungszentrum soll neben rund 20 Nachwuchsspielern auch eine Cafeteria, weitere Büros und neue Kabinen beherbergen.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Jahresrückblick