FC Augsburg Logo FC Augsburg
Anmeldestart_Fußballschule_2023.jpg

Jetzt für die Camps der FCA-Fußballschule 2023 anmelden!

Vielfältige Angebote für Nachwuchskicker

Nachwuchs 25.11.2022, 10:35

Nachwuchskicker aufgepasst: Ab sofort können sich fußballbegeisterte Kids wieder den Traum erfüllen, im Jahr 2023 eine unvergessliche Zeit mit dem FC Augsburg zu erleben. Denn auch im neuen Jahr veranstaltet die Fußballschule des FC Augsburg wieder die beliebten Ferien-, Wochenend-, Profis- und Urlaubscamps. Die mehrtätigen Veranstaltungen finden unter der Leitung von qualifizierten FCA-Nachwuchstrainern statt und bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. 

Obwohl der Spaß dabei im Vordergrund steht, sind die Trainingseinheiten der Veranstaltungen an die FCA-Ausbildungskonzeption angelehnt, wodurch die fußballerischen Fähigkeiten der Kids verbessert werden sollen. So feilen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Basistechniken Dribbling, Passspiel und Torschuss. Kombiniert werden die Trainingseinheiten mit attraktiven Spielformen und Wettbewerben. Je nach Standort steht zudem eine exklusive Stadionführung durch die WWK ARENA an. Ein individuelles FCA-Trainingsoutfit, bereitgestellt von Trikotsponsor Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, garantiert, dass die Nachwuchskicker auf und neben dem Platz eine gute Figur abgeben. Darüber hinaus erhalten die Kids täglich eine warme Mittagsverpflegung, ausreichend Getränke des FCA-Getränkepartners Frankenbrunnen, kleine Geschenke und ein rot-grün-weißes Mittagsprogramm.

FCA-Fußballschule schlägt ihre Zelte in der Region und darüber hinaus auf

Die FCA-Fußballschule hat dabei erneut eine breite Palette an Angeboten parat: So wird es drei-, vier,- und fünftägige Feriencamps geben. Ebenfalls wird in den Sommerferien erneut ein Urlaubscamp im PITZTAL, dem Tourismuspartner des FCA, stattfinden. Hier haben Teilnehmer die Möglichkeit, bei einem atemberaubenden Panorama den Familienurlaub mit dem Fußballspielen zu kombinieren. Nachdem in den beiden Vorjahren bereits je ein exklusives Mädelscamp stattgefunden hatte, geht das Format für begeisterte Nachwuchskickerinnen in die dritte Runde. Außerdem werden an der Paul-Renz-Akademie des FC Augsburg Proficamps stattfinden, bei denen ein FCA-Profi eine Trainingseinheit begleitet. Für die vielen verschiedenen Camps arbeitet die FCA-Fußballschule mit zahlreichen Vereinen in der Region zusammen, um die Veranstaltungen vor der Haustür der jungen FCA-Fans anzubieten.

Frühbucher-Angebot

Besonders Schnellentschlossene haben die Chance auf einen Frühbucherrabatt: Wer sich zwischen dem 25. November (9.00 Uhr) und dem 4. Dezember (25.59 Uhr) anmeldet, erhält auf die regulären, fünftägigen Feriencamps 10 Euro Rabatt.

Das sind die Standorte 2023

Althegnenberg, Augsburg (Paul-Renz-Akademie des FCA; u.a. Grünbeck-Camp, Proficamps und Mädelscamp) Bäumenheim, Berg, Burgrieden, Dießen am Ammersee, Dornstadt, Egg an der Günz, Emmering, Feldkirchen, Haunstetten, Hollenbach, Karlsfeld, Kempten, Königsbrunn, Konzenberg, Landsberg, Leutkirch, Lindau, Meitingen, Mindelheim, Neusäß, Arzl im PITZTAL, Reimlingen, Rennertshofen, Senden, Staig, Steinheim, Thalhofen, Wertingen, Zusmarshausen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Interessenten unter www.fussballschule-fcaugsburg.de.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fußballschule