FC Augsburg Logo FC Augsburg
1920_St-Georges-eTrophy_Bewerbung_HP-1170x780.jpg

FCA nimmt an internationaler St. George eTrophy teil

Zum Jahrestag von St. George

eSports 23.04.2020, 16:28

Nachdem der FCA am vergangenen Wochenende am vierten Spieltag der Bundesliga Home Challenge den vierten Sieg eingefahren hat, steht am Donnerstag, 23. April, (17 Uhr) bereits der nächste Wettbewerb in FIFA20 an: Der SD Huesca hat zum internationalen eTrophy St. George eingeladen.

Neben dem FCA nehmen die spanischen Klubs SD Huesca, RCD Espanyol, SD Eibar sowie UC Sampdoria und Bologna FC aus Italien teil. Hintergrund für die Premiere des Turniers ist der Geburtstag des italienischen Schutzheiligen St. George. Für den FCA geht eSportler Lukas Rathgeb, powered by LEW, an den Start.

Zunächst werden die Mannschaften zwei Dreiergruppen zugelost. Die beiden Besten aus beiden Gruppen qualifizieren sich fürs Halbfinale, in dem die beiden Finalisten ermittelt werden. Die eTrophy St. George können Interessierte live auf Twitch verfolgen.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
eSports