FC Augsburg Logo FC Augsburg
wald-21-22.jpg

FCA-Familie pflanzt die ersten Bäume

Erste Pflanzaktion für den FCA-Wald

Verein 14.04.2022, 13:41

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Mittwochnachmittag im Kreise der FCA-Familie in einer gemeinsamen Aktion die ersten Bäume für den FCA-Wald gepflanzt. Neben Mitgliedern, Vertretern von Fanclubs, Geschäftsführung und Gremienvertretern packten auch FCA-Profis tatkräftig mit an.

Für Kapitän Jeffrey Gouweleeuw, Arne Maier, Fredrik Jensen und Ruben Vargas stand nach dem Training am Vormittag noch eine weitere Einheit an der frischen Luft an. Zusammen mit Trainer Markus Weinzierl und FCA-Mitgliedern, die nach einem Kauf eines Baumes über eine exklusive Mitgliederverlosung einen der begrenzten Teilnahmeplätze an der Aktion erhalten hatten, pflanzten die Spieler die ersten 300 Bäume für den FCA-Wald. Auch die FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll sowie Gremienvertreter und Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, packten mit an.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es zwischen Wertach und Singold in Zweierteams an die Arbeit. KidsClub-Mitglieder konnten sich dabei jeweils einen FCA-Profi aussuchen, mit dem sie gemeinsam die ersten Bäume pflanzen wollten. Besonders eifrig bei der Sache war Finne und „Naturbursche“ Fredrik Jensen. Nachdem alle 300 Flatterulmen gepflanzt waren, standen die Spieler noch für Autogrammwünsche zur Verfügung. Im Anschluss an die Aktion machten sich alle Teilnehmer auf den Weg in die Fankneipe, um sich gemeinsam noch etwas zu stärken und den Nachmittag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

„Das war ein super Start für unser Projekt FCA-Wald“, betonte FCA-Geschäftsführer Michael Ströll. „Besonders schön war, dass mit Spielern, Fans und Gremienvertretern viele verschiedenen Gruppen zusammen an einem Strang gezogen haben – mit dem gemeinsamen Ziel, etwas für den Klimaschutz in der Region zu tun. Und das Wetter hat auch noch mitgespielt.“

Für den FCA-Wald, der zwischen Wertach und Singold unweit der WWK ARENA entsteht, werden im ersten Schritt rund 5.000 Bäume gepflanzt. Insgesamt wird dort in den nächsten Jahren ein Mischwald mit rund 20.000 Bäumen entstehen.

„Das Projekt FCA-Wald ist ein starkes Zeichen, dass der FC Augsburg noch mehr gesellschaftliche Verantwortung übernimmt“, sagte Oberbürgermeisterin Eva Weber bei der Begrüßung. „Herausforderungen wie den Klimawandel kann man genauso wie Fußballspiele nur gemeinsam meistern. Daher danke ich dem FCA für dieses tolle Engagement.“


Eindrücke von der ersten Pflanzaktion für den FCA-Wald gibt es im FCA TV zu sehen.

Video: Baumpflanzaktion: Der FCA-Wald entsteht
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!