FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200201_Nachwuchs_Nationalteams.jpg

Vier FCA-Talente mit U-Nationalmannschaften unterwegs

Nachwuchs 02.02.2020, 14:44

Vier Spieler der FCA-Nachwuchsmannschaften wurden von ihren nationalen Verbänden für Länderspielreisen in den kommenden Wochen nominiert.

U17-Spieler Davide Dell'Erba reist mit der Auswahl des  Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einem U16-UEFA-Entwicklungsturnier nach Portugal. Die Reise findet vom 3. bis zum 12. Februar statt und beinhaltet drei Partien. Im portugiesischen Vila Real de Santo António bestreiten die Junioren drei Spiele. Am Donnerstag, 6. Februar, (16.00 Uhr) steht ein Duell mit den Nachbarn aus den Niederlanden an, zwei Tage später (10. Februar, 13.00 Uhr) heißt der Gegner Kolumbien. Am 11. Februar (13.00 Uhr) steht zum Abschluss ein Spiel gegen Gastgeber Portugal auf dem Programm.

Alem Japaur aus der U16 wurde für zwei Freundschaftsspiele mit der U17 Bosnien und Herzegowinas eingeladen. Die Spiele finden Mitte Februar (13. Februar, 13.00 Uhr und 14. Februar, 11.00 Uhr) statt, beides Mal ist der Gegner Nordmazedonien.

Kroatiens U16 bestreitet in Split ebenfalls mehrere Freundschaftsspiele und hat dafür Silvio Sebalj (FCA-U17) und Noa Gabriel Simic (FCA-U16) eingeladen. Am 26. Februar (12.00 Uhr) testen die Kroaten gegen Saudi-Arabien, am 29. Februar (12.00 Uhr) gegen Russland. Das abschließende Spiel findet am 3. März (10.30 Uhr) gegen Österreich statt.

Tags:
Nachwuchs