FC Augsburg Logo FC Augsburg
Gunkel_HP.jpg

Vertrag mit Sebastian Gunkel aufgelöst

Ehemaliger U19-Trainer wechselt zu Holstein Kiel

Nachwuchs 30.06.2020, 11:12

Der FC Augsburg hat den Vertrag mit Sebastian Gunkel in beiderseitigem Einvernehmen zum 30. Juni 2020 aufgelöst. Der 45-Jährige trainierte die U19 und wurde im Dezember vergangenen Jahres von seiner Aufgabe freigestellt.

Alexander Frankenberger übernahm in der Folge das Traineramt der U19 und führte die Mannschaft zum Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga. Gunkel tritt zum 1. Juli den Posten als U23-Trainer von Holstein Kiel an.

„Wir wünschen Sebastian Gunkel alles Gute für seine Zukunft und bedanken uns für seine Arbeit beim FC Augsburg“, sagt Roy Stapelfeld, kaufmännischer Leiter des FCA-Nachwuchsleistungszentrums.