FC Augsburg Logo FC Augsburg
spielberichte-nachwuchs-20-21.jpg

Spielberichte Nachwuchs: U17 mit gelungenem Saison-Auftakt

Die Spiele vom Wochenende

Nachwuchs 21.09.2020, 15:54

Endlich wieder Pflichtspiele für den FCA-Nachwuchs! Die Bilanz fällt beinahe durchweg positiv aus: Zwar musste die U19 eine 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken hinnehmen, doch die U17 gewann den Auftakt gegen die SpVgg Greuther Fürth 3:0. Auch die U15 gewann ihr erstes Saisonspiel.

U19: Unglückliche Niederlage

  • 19.09.2020

    fc augsburg

    • 1:2

    1. fc saarbrücken


    A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Zum Saison-Auftakt trat die U19 gegen den Aufsteiger 1. FC Saarbrücken an. Die Mannschaft von Trainer Alexander Frankenberger kam direkt gut in die Partie und belohnte sich mit dem frühen 1:0 durch Dion Berisha, der mit einem Schuss aus der Drehung zur Führung traf (8.). "Ich bin zufrieden damit, wie wir in den ersten 30 Minuten agiert haben", sagte Frankenberger. Das Manko: "Wir haben es verpasst, das 2:0 zu machen und Saarbrücken zunehmend ins Spiel kommen lassen."

Dies wurde in der 41. Minute bestraft, als die Gäste zum 1:1 trafen. Nach der Pause erhöhten die Fuggerstädter noch einmal die Schlagzahl und erspielten sich zahlreiche Torchancen, verpassten es jedoch erneut, ein weiteres Tor nachzulegen. Als das Spiel schon fast vorbei war, setzten die Gäste zum Konter an und trafen zum 1:2.

"So ist es oft im Fußball: Wenn man seine Chancen nicht verwertet, rächt sich das", meinte Frankenberger, der mit dem Auftritt seiner Mannschaft grundsätzlich gut leben konnte: "Ich bin zufrieden mit der Leistung. Wir müssen uns aber ankreiden, dass wir die Tore nicht gemacht haben. Das ist bitter."

Tor: Berisha

U17: Heimsieg zu Null

  • 20.09.2020

    FC Augsburg

    • 3:0

    spvgg greuther fürth


    B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest

Die U17 traf am Sonntag auf die SpVgg Greuther Fürth. Die Fuggerstädter starteten schwungvoll und gingen früh durch Silvio Sebalj in Führung (12.). "Das hat uns etwas den Druck genommen", meinte Trainer Andi Haidl, dessen Mannschaft in der Folge defensiv wenig zuließ. Mitte der ersten Hälfte hatten die Fürther plötzlich doch die Riesenchance zum Ausgleich, doch FCA-Schlussmann Marcel Lubik verhinderte den Ausgleich.

Den zweiten Durchgang fand Haidl "sehr zerfahren". Die Fürther entwickelten weiterhin wenig Durchschlagskraft, während Rot-Grün-Weiß mit einigen Einwechslungen noch einmal sein Offensivspiel belebte. Es war auch der eingewechselte Noa-Gabriel Simic, der nach einer feinen Einzelaktion zum 2:0 traf (69.). Die Fürther setzten nun alles auf eine Karte, konnten die Fuggerstädter jedoch nicht mehr in Bedrängnis bringen.

In der Nachspielzeit war es wiederum Simic, der per Foulelfmeter den Endstand markierte. "Insgesamt war das ein sehr reifer Auftritt", resümierte Haidl. "Wir sind froh, dass wir gut in die Saison gekommen sind."

Tore: Simic (2), Sebalj

U16: Unentschieden in Rosenheim

  • 19.09.2020

    tsv 1860 rosenheim

    • 1:1

    fc augsburg


    Bayernliga

Die U16 musste zum Saison-Auftakt auswärts ran. Mitnehmen konnte sie am Ende einen Punkt.

Tor: Brem

U15: Auswärtssieg in München

  • 19.09.2020

    tsv 1860 münchen

    • 1:2

    fc augsburg


    Regionalliga Bayern
Auch die U15 trat zum ersten Spiel der neuen Saison auswärts an. Beim TSV 1860 München führte die Mannschaft von Trainer Felix Neumeyer nach Toren von Ettl und Rachinger bereits zur Pause 2:0, der Gastgeber konnte nur noch verkürzen.


Tore: Ettl, Rachinger

U12: Zwei Niederlagen

  • 19.09.2020

    fc augsburg

    • 0:5

    fc stätzling


    Bezirksoberliga
  • 20.09.2020

    fc augsburg

    • 2:5

    1. fc heidenheim


    Testspiel
Die U12 musste am Wochenende zwei Niederlagen hinnehmen. Nach dem 0:5 zum Saison-Auftakt gegen den FC Stätzling am Samstag gab es einen Tag später ein 2:5 gegen den 1. FC Heidenheim.


Tore: Modlmeier, Eigentor

U11: Zwei Siege

  • 19.09.2020

    fc augsburg

    • 4:2

    tsv königsbrunn


    Kreisliga
  • 20.09.2020

    fc augsburg

    • 7:3

    wacker innsbruck


    Testspiel

Torreiches Wochenende für die U11: Nachdem die Mannschaft von Trainer Jonathan Raffler am Samstag den Liga-Auftakt gegen den TSV Königsbrunn 4:2 gewonnen hatte, trat sie einen Tag später gegen Wacker Innsbruck an und legte sieben weitere Tore nach.

Tore gegen den TSV Königsbrunn: Althaus, Kovacevic, Kusche, Yilmaz
Tore gegen Wacker Innsbruck: Bunjako (4), Raic, Wilhelm, Eigentor

Tags:
U19
U17