FC Augsburg Logo FC Augsburg
fördertraining-20-21.jpg

Fußballschule: Jetzt für das Fördertraining anmelden!

Dazu ein neues Angebot: Schnuppertraining für die Jüngsten

Nachwuchs 21.08.2020, 12:04

Die Sommercamps der FCA-Fußballschule laufen noch, doch bereits die nächste Veranstaltungsreihe steht vor der Tür: Das Fördertraining. Ab dem 8. September können ambitionierte Nachwuchskicker so wieder an ihren Stärken und Entwicklungsfeldern arbeiten.

Nachdem das Fördertraining im Juni im Zuge der Ausbreitung der COVID19-Pandemie noch online ausgetragen werden musste, kann die FCA-Fußballschule nun wieder Präsenzveranstaltungen anbieten. Neben den bewährten Standorten Augsburg und Landsberg wird das Fördertraining nun erstmals auch in Kempten und Königsbrunn angeboten.

Das Fördertraining ist ideal geeignet für Feldspieler und Torhüter, die neben dem Training im Verein an ihren individuellen Stärken und Entwicklungsfeldern arbeiten wollen. In den einzelnen Blöcken geht es um thematische Schwerpunkte wie „Torschuss und Kopfball“, „Dribbling und Tricks“ oder „Spielformen und Training“. Das Training erfolgt nach der FCA-Ausbildungsphilosophie und wird von unseren qualifizierten Nachwuchstrainern geleitet. Bei mehrfacher Teilnahme und entsprechendem Leistungsniveau ist die Aufnahme in eine gesonderte Leistungsgruppe möglich.

Um auch den Jüngsten bereits eine optimale Förderung zu ermöglichen, bietet die Fußballschule des FC Augsburg zudem ein Schnuppertraining an, um das Fördertraining kennenzulernen. Ambitionierte Nachwuchskicker im Alter von 6 bis 7 Jahren können dabei am 7. und 9. September kostenlos das Angebot testen.

Zur Buchung geht es hier!

 

Tags:
Fußballschule