FC Augsburg Logo FC Augsburg
20191102_2090.jpg

U23 will auch beim FV Illertissen bestehen

Der 20. Spieltag der Regionalliga Bayern

Nachwuchs 14.11.2019, 14:47

Zum 20. Spieltag der Regionalliga Bayern ist die U23 des FC Augsburg am Samstag, 16. November 2019, (14.00 Uhr) beim FV Illertissen zu Gast. Dabei wollen die seit vier Spieltagen unbesiegten Fuggerstädter den Aufwärtstrend fortsetzen und auch in Illertissen Punkte einfahren.

Die Bilanz der Fuggerstädter aus den vergangenen vier Partien kann sich sehen lassen: Zehn von zwölf möglichen Punkten fuhren die Steinberger-Schützlinge zuletzt ein. Bei den Siegen gegen Garching (2:0), Memmingen (3:0) und Rosenheim (4:0) blieb der FCA-Nachwuchs noch dazu ohne Gegentreffer. Auch gegen Buchbach wäre vor heimischer Kulisse ein Dreier drin gewesen, aufgrund eines späten Gegentreffers mussten sich die bayerischen Schwaben allerdings mit einem Punkt begnügen.

Der positive Trend soll nun auch weitergeführt werden, wenn die Augsburger am Samstag (14.00 Uhr) beim FV Illertissen antreten. Aus tabellarischer Sicht kommt es hierbei zum Duell zweier Tabellennachbarn: Während die Rot-Grün-Weißen mit 23 Punkten Rang elf belegen, ist der FVI mit 25 Zählern einen Platz darüber angesiedelt. „Wenn wir weiterhin erfolgreich sein wollen, müssen wir am Samstag noch eine Schippe drauflegen. Das wird eine harte Aufgabe“, blickt U23-Trainer Sepp Steinberger voraus.

Der Gegnercheck

Ähnlich wie der FCA-Nachwuchs erlebt auch der FV Illertissen eine wechselhafte Saison. Auf den 3:1-Heimerfolg gegen den VfR Garching folgten zuletzt ein Remis beim FC Memmingen (1:1) sowie eine Niederlage beim TSV Buchbach (0:2). Dennoch steht die Mannschaft von Trainer Marco Küntzel im Tabellenmittelfeld und möchte den Abstand auf den darüber platzierten TSV Buchbach (30 Punkte) verkürzen.

„Es wird wieder eine andere Aufgabe werden als die vergangenen Partien. Der FV Illertissen ist eine spielstarke und erfahrene Regionalliga-Mannschaft, deren Stärke in der Offensive liegt. Aber auch wir haben in den vergangenen Partien Selbstvertrauen tanken können“, ergänzt Steinberger, der deshalb die Marschroute klar formuliert: „Wir fahren dorthin, um Zählbares mitzunehmen.“

Der FCA-Kader

Bis auf David Deger sind alle U23-Spieler wieder ins Training eingestiegen. Für die Neueinsteiger – Artur Mergel, Josué Mbila und Torhüter Benjamin Leneis – dürfte ein Einsatz jedoch noch zu früh kommen.

Alle Spiele und alle Tore des aktuellen Spieltags der Regionalliga Bayern, darunter natürlich auch die Höhepunkte des FV Illertissen gegen die U23 des FCA, zeigt „BFV-TV-Das Bayerische Fußballmagazin“ am Sonntagabend auf www.bfv.tv.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Regionalliga Bayern
U23