FC Augsburg Logo FC Augsburg
U23_Trainingsauftakt_22_23.jpg

U23 in die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 gestartet

Erste Einheit unter neuem Trainer absolviert

Nachwuchs 13.06.2022, 15:39

Nach einer kurzen dreiwöchigen Sommerpause hat die U23 des FC Augsburg das Training wieder aufgenommen. Am Montagvormittag absolvierten die Fuggerstädter unter Anleitung ihres neuen Trainers Tobias Strobl die erste Einheit in der Vorbereitung auf die Saison 2022/23.

Bei schönstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen versammelten sich Spieler, das Trainerteam sowie die NLZ-Leitung zum Trainingsauftakt auf dem Hybridrasen der Paul-Renz-Sportanlage. Nach einleitenden Worten von Claus Schromm, Cheftrainer Nachwuchs, und Roy Stapelfeld, kaufmännischer Leiter des NLZs, richtete Tobias Strobl seine erste Ansprache an seine Mannschaft. Neben bekannten Kräften der vorherigen Saison, die die U23 auf Rang neun der Regionalliga Bayern beendete, befanden sich darunter auch Rückkehrer Seong-Hoon Cheon (war nach Homburg ausgeliehen) sowie einige Akteure der letztjährigen U19. So rutschen aus dem Jahrgang 2003 Mathias Bauer, Dion Berisha, Franjo Ivanovic, Daniel Katic, Hans Rathgeber, Patrick Sander, Paul Schemat, Kristijan Taseski und Fabian Wessig zur U23 hoch und auch Mahmut Kücüksahin gehört künftig dem Kader an.

Den ersten Eindruck seines Teams beschreibt Strobl als "positiv, charakterlich wie sportlich sind die Jungs top." Oberstes Ziel bis zum Saisonstart Mitte Juli sei es nun, sich kennenzulernen. "Die Jungs müssen lernen, wie ich ticke und andersherum müssen wir als Trainerteam herausfinden, wie die Mannschaft tickt. Zugleich wollen wir natürlich Inhalte erarbeiten, sodass auf dem Platz alle möglichst oft die gleichen Gedanken haben", so der 34-Jährige weiter. Als Co-Trainer stehen ihm dabei Felix Kling sowie Daniel Pawlitschko, der zuletzt die FCA-U16 zum Meistertitel der Bayernliga-Quali geführt hatte, zur Seite.

In der Vorbereitung hat die U23 bislang vier Testspiele terminiert: Am 18. Juni, (17.00 Uhr) ist man beim SV Egg an der Günz zu Gast, am 24. Juni, (18.00 Uhr) bestreiten die Rot-Grün-Weißen beim SV Meßkirch ein Benefizspiel gegen den VfB Stuttgart II. Weitere Gegner bis zum Liga-Auftakt sind der TSV Rain (1. Juli) sowie der 1. Göppinger SV.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Regionalliga Bayern
U23