FC Augsburg Logo FC Augsburg
niederlechner-leipzig-20-21.jpg

Niederlechner: "Das nötige Glück wieder erarbeiten"

Angreifer hofft auf eine Überraschung in Leipzig

Profis 10.02.2021, 16:43

Am Freitag (20.30 Uhr) wartet mit RasenBallsport Leipzig direkt die nächste Topmannschaft auf den FC Augsburg. Florian Niederlechner schätzt den Tabellenzweiten stark ein – und erklärt, wie die Mannschaft ihr Selbstvertrauen zurückbekommen will.

Es sind komplizierte Wochen für Florian Niederlechner und den FC Augsburg. Nach den Niederlagen gegen Borussia Dortmund (1:3) und den VfL Wolfsburg (0:2) geht es am Freitag (20.30 Uhr) zu RasenBallsport Leipzig, anschließend ist Bayer 04 Leverkusen zu Gast. „Da müssen wir jetzt durch, auch wenn es schwer wird“, gesteht Niederlechner. „Wir müssen Gas geben und schauen, dass wir Punkte holen.“

Die jüngste Niederlage gegen Wolfsburg habe die Mannschaft verarbeitet, erklärt der Angreifer. „Es war ein unheimlich schweres Spiel gegen einen unheimlich guten Gegner“, fasst Niederlechner die Partie zusammen. „Am Ende haben wir verdient verloren, da brauchen wir nicht herumherum reden.“

„Sonst brauchst du nicht auf den Platz gehen“

Nun wartet am Freitag mit Leipzig das nächste Spitzenteam. „Das ist aktuell eine der besten Mannschaften in Europa“, bewertet Niederlechner den Tabellenzweiten. „Das wird unheimlich schwer, aber wir werden alles versuchen und dann schauen, was dabei herausspringt.“ Dass es in der aktuellen Situation an Selbstvertrauen mangele, räumt der 30-Jährige ein. „Klar, das fehlt momentan, aber wir müssen uns das wieder erkämpfen und uns das nötige Glück wieder erarbeiten.“

Niederlechner selbst hatte sich zuletzt mit seinen ersten beiden Saisontoren gegen den 1. FC Union Berlin (2:1) bereits Selbstvertrauen zurückgeholt. „Wir haben in dieser Saison schon oft gezeigt, dass wir es können“, betont der Angreifer. „Wir haben gegen Dortmund gewonnen, zweimal gegen Union – das gelingt nicht vielen Mannschaften in der Bundesliga.“ Ein Sieg sei auch in Leipzig das Ziel. „Wir spielen Fußball, da ist es das Ziel, zu gewinnen und drei Punkte zu holen – sonst brauchst du nicht auf den Platz gehen."

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
RasenBallsport Leipzig
Florian Niederlechner