FC Augsburg Logo FC Augsburg
informationen-21-22.jpg

Informationen zum Heimspiel gegen Bayern

Frühzeitige Anreise, erweiterte Parkflächen und FFP2-Maskenpflicht

Fans 18.11.2021, 11:36

Am Freitag (20.30 Uhr) empfängt der FCA den FC Bayern München. Hier sind alle wichtigen Informationen rund um die Partie gegen den Rekordmeister zusammengefasst.

Aufgrund der aktuell stark steigenden Corona-Fallzahlen und der hohen Auslastung der Intensivstationen mit COVID-19-Fällen ist die sogenannte Krankenhaus-Ampel auf „rot“ gesprungen. Das bedeutet, dass nach der aktuell gültigen Fassung der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung Heimspiele des FCA nur noch gemäß der 2G-Regelung und mit genereller FFP2-Maskenpflicht durchgeführt werden dürfen.

Nachweis des 2G-Status
Ein Stadionzutritt ist für Besucher nur in Verbindung mit einem sogenannten 2G-Nachweis möglich. Der Begriff 2G steht für vollständig geimpft (gegen das Coronavirus) oder genesen (nach einer Infektion mit dem Coronavirus). Mindestens eines der zwei G muss erfüllt sein, um zum Heimspiel zugelassen zu werden. Empfohlen werden aufgrund der einheitlicheren Nachvollziehbarkeit digitale Nachweise (Corona-Warn-App oder CovPass-App) und eine sehr frühzeitige Anreise, um lange Wartezeiten in Richtung Spielbeginn vorzubeugen. Alle Informationen zum 2G-Nachweis sind hier zusammengefasst. Der Nachweis ist zudem nur im Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) gültig, der für eine möglichst zügige Kontrolle bitte bereits im Anstellbereich der Eingänge vorgehalten wird.

Nachweispflicht für Kinder und Schüler
Kinder bis zum zwölften Geburtstag sind von der Notwendigkeit der Vorlage eines 2G-Nachweises bzw. auch anderweitiger Nachweise hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ausgenommen. Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren unterliegen hingegen der 2G-Regelung, so dass auch aus dieser Personengruppe nur geimpften oder genesenen Personen Zutritt gewährt werden kann. Eine Zulassung über im Rahmen des Schulbetriebs durchgeführte Tests ist auf Basis der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für Kinder und Jugendliche über zwölf Jahren nicht mehr möglich.

Anreise mit der Tram
Ab zwei Stunden vor dem Spiel fährt die Tram zur WWK ARENA und bringt alle Fans auch wieder nach Hause. Sowohl in der Tram selbst als auch an den Haltestellen sowie den direkten Zu- und Abwegen gilt wie auf dem gesamten Stadiongelände FFP2-Maskenpflicht. Wie gewohnt kann die Eintrittskarte auch als Fahrkarte im Bereich der AVG in den Zonen 10 und 20 (Innenraum) genutzt werden.

Parkplätze am Stadion, Impfzentrum & Shuttle-Service
Die Parkplätze P1, P4 und PD stehen für Tagesparker zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 10,00 Euro. Wir informieren am Spieltag über unsere FCA-App, sobald keine Parkplatz-Kapazitäten mehr am Stadion bestehen sollten. Jahresparkscheine (PD) haben keine Gültigkeit. Es stehen ausschließlich Tagesparkscheine zur Verfügung, die nicht im Vorverkauf erworben werden können.

Neben den Parkflächen unmittelbar an der WWK ARENA werden zum Spiel am Freitagabend auch umfangreiche Parkkapazitätenim Bereich der Messe (Parkplatz P3), von der aus ein Shuttle-Bus zum Stadion verkehrt, sowie fußläufig am Impfzentrum (ehemaliger Fujitsu-Parkplatz) zur Verfügung stehen. Die Parkgebühr an der Messe sowie am Impfzentrum beträgt jeweils 6,00 Euro.

Der FCA weist aktiv auf das Parkleitsystem an der B17 aus Richtung Donauwörth und Landsberg hin. Im Falle einer sich ankündigenden Vollauslastung der Parkplätze unmittelbar an der WWK ARENA wird dort frühzeitig auf den Ausweichparkplatz am Messegelände verwiesen, alternativ können die Parkflächen am ausgeschilderten Impfzentrum genutzt werden. Wer ohne Beachtung des Parkleitsystems in die Parkplatzschleife an der WWK ARENA fährt, kann bei erschöpften Kapazitäten nicht ohne Weiteres aus der Schleife geleitet werden.

Zutritt zur WWK ARENA & FFP2-Maskenpflicht
Zusätzlich zur 2G-Regelung gilt eine generelle FFP-2-Maskenpflicht auf dem gesamten Stadiongelände. Die Maskenpflicht gilt folglich auch auf allen Steh- bzw. Sitzplätzen auf den Tribünen. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Darüber hinaus ist ein Zutritt zur WWK ARENA am Freitagabend ausschließlich mit FFP2-Maske möglich. Zum Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske kurzzeitig abgenommen werden, der FCA bittet allerdings im Sinne aller um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Maskenpflicht. Die Stadiontore öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn. Vor den Drehkreuzen an den Stadioneingängen wird vorgelagert die Kontrolle der 2G-Nachweise erfolgen. Die geltende Sektorentrennung ist zu beachten, der Zutritt ist ausschließlich über den auf dem Ticket zugewiesenen Eingang möglich. Der Zutritt an einem abweichenden Eingang ist nicht möglich.

Mobil zahlen
Stadionbesucher können Speisen und Getränke an jeder Kasse in der WWK ARENA kontakt- und bargeldlos per Smartphone über die FCA-App bezahlen. Technisch realisiert wird dies über das mobile Bezahlverfahren „Bluecode“. Einfach die FCA-App downloaden und in der App unter „Mobil zahlen“ für Bluecode registrieren – die Nutzung ist für Kunden aller Kreditinstitute möglich. Nach der Registrierung erstellt Bluecode bei Aufruf einen Barcode, der an der Kasse gescannt wird und den Bezahlvorgang auslöst. Der Betrag des jeweiligen Kaufes wird dann dem im Zuge der Registrierung hinterlegten Girokonto belastet.

Abgabestelle und Fundsachen
Vor dem Stadion gibt es eine zentrale Abgabestelle für Gegenstände, die nicht mit in die WWK ARENA genommen werden dürfen. Dabei handelt es sich unter anderem um Rucksäcke und große Taschen, Helme, Regenschirme mit Metallspitze, Powerbanks sowie Flüssigkeiten über 100 ml (weitere Gegenstände siehe Stadionordnung). Die Abgabestelle befindet sich unmittelbar anschließend an das Kassengebäude vor dem Verwaltungsgebäude. Sie ist am Spieltag ab zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn bis 90 Minuten nach Spielende besetzt. Der Service ist kostenlos. Grundsätzlich weist der FCA aber ausdrücklich darauf hin, möglichst auf die Mitnahme entsprechender Gegenstände zu verzichten.

Fundsachen werden ebenfalls an der Abgabestelle hinterlegt und können dort abgeholt werden. Ab dem folgenden Werktag können verlorene Gegenstände dann drei Werktage lang im FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) abgeholt werden. Anschließend werden die Fundsachen an das Fundamt übergeben.

Fanshop und Fankneipe
Die Fankneipe ist weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Der Fanshop an der WWK ARENA ist am Spieltag ab zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn geöffnet. Aufgrund der geltenden Verordnungen ist die zulässige Anzahl an Fans, welche gleichzeitig im Shop sein darf, begrenzt. Aufgrund der Sektorentrennung ist der Zutritt nur von außen möglich. Nach dem Zutritt ins Stadion ist kein Zugang in den Fanshop mehr möglich.

Alle weiteren Informationen rund um den Sonderspielbetrieb sind in den FAQ zu finden.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
FC Bayern München
WWK ARENA