FC Augsburg Logo FC Augsburg
Informationen_U15_Turnier.jpg

FCA lädt zum internationalen U15-Turnier ein

19. bis 21. August

Nachwuchs 11.08.2022, 16:00

Am Wochenende vom 19. bis 21. August lässt der FC Augsburg die Tradition der Augsburger Pfingstturniere aufleben und veranstaltet ein internationales U15-Turnier. Durch ein hochkarätiges Teilnehmerfeld mit zehn Mannschaften aus neun Nationen möchte der FCA ein Zeichen für Völkerverständigung und Zusammenhalt setzen. Zudem werden die Spiele des Turniers die ersten Partien nach der Eröffnung des Internatsneubaus und der Einweihung der Paul-Renz-Akademie sein.

Ticketinformationen

Alle FCA-Vereinsmitglieder sowie Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren erhalten an den Turniertagen freien Eintritt. Alle anderen Zuschauer, die sich von außen einen ersten Eindruck des neuen Gebäudes machen und internationalen Jugendfußball genießen wollen, können Tickets für das Turnier an der Tageskasse erwerben und dabei zwischen einem Tages- und einem Wochenendticket wählen. Das Tagesticket gilt jeweils am Samstag und Sonntag und ist für 5 Euro bzw. ermäßigt (Rentner, Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende, Zivildienstleistende) für 3 Euro erhältlich. Das Wochenendticket gilt für alle Turniertage und kostet 8 bzw. 5 Euro. Der Eintritt zum Eröffnungsspiel am Freitagabend ist komplett kostenlos.

Spielplan

Das erste Spiel des Turniers trägt die U15 des FC Augsburg gegen das US-amerikanische Team Real Salt Lake aus. Anpfiff der Partie ist am Freitag, 19. August, um 18.00 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Am Samstag findet dann die Gruppenphase statt, wobei in zwei Fünfergruppen gespielt wird. Sonntags gehen die Platzierungsspiele über die Bühne, die im großen Finale um 15.15 Uhr münden. An diesen beiden Tagen öffnet das Gelände ab 7.30 Uhr, die ersten Spiele beginnen jeweils um 9.00 Uhr. Den gesamten Spielplan gibt es hier zum Download.

Rahmenprogramm

Neben den Spielen sorgt der FCA für ein buntes Rahmenprogramm, bei dem Groß und Klein unterhalten werden: Ein Teil des Kunstrasenplatzes im Norden verwandelt sich in einen Erlebnispark mit einem Slalom-Parcours, Torwandschießen, Schussgeschwindigkeitsmessung und Fußballtennis. Kulinarisch dürfen sich alle Besucher klassisch auf Würstchen und Steaks vom Grill sowie allerlei Naschereien freuen.

Informationen zur Parksituation

Der FC Augsburg weist ausdrücklich darauf hin, dass es an der Paul-Renz-Akademie an den Turniertagen keine Parkmöglichkeiten gibt. Fußläufig in wenigen Minuten sind die Tramhaltestellen „Eschenhof“ oder „Alpenhof“ zu erreichen. Eine alternative Parkmöglichkeit stellt der Park-and-Ride-Parkplatz in Oberhausen dar.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!