FC Augsburg Logo FC Augsburg
lizenz-20-21.jpg

FCA erhält Lizenz ohne Bedingungen

Wirtschaftliche Voraussetzungen geschaffen

Verein 21.04.2021, 14:59

Sportlich sind in der aktuellen Saison noch vier Spieltage für den FC Augsburg zu bestreiten, in denen die nötigen Punkte erzielt werden sollen, um zum zehnten Mal in Folge den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga zu sichern. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat der FCA bereits jetzt geschaffen.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat dem FCA die Lizenz für die kommende Spielzeit 2021/22 in der Bundesliga ohne wirtschaftliche Bedingungen erteilt. Der entsprechende Bescheid wurde dem FCA in diesen Tagen übermittelt.

„Wir haben trotz der herausfordernden aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie erneut die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für eine Teilnahme an der Fußball-Bundesliga in der kommenden Saison gelegt. Zwar haben wir durch die Pandemie Umsatzeinbußen von mehr als 35 Millionen Euro zu verzeichnen, dennoch besitzen wir aufgrund der wirtschaftlichen Vernunft der letzten Jahre die notwendige wirtschaftliche Stabilität, diese Krise zu meistern und werden auch in Zukunft alles dafür tun, dass uns dies ohne staatliche Hilfen gelingt. Diesen wiederholt positiven Bescheid werten wir als Beleg, dass wir hier auch weiterhin auf dem richtigen Weg sind“, sagt Michael Ströll, Geschäftsführer des FCA, über die Lizenzerteilung.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!