FC Augsburg Logo FC Augsburg
7e6b96a088b9db12878b5b55f4eb16e8.jpg

eSports: FCA-Doppelsieg gegen Frankfurt & Sandhausen

eSports 24.01.2019, 13:21
Das eSports-Team des FC Augsburg, powered by LEW, konnte am ersten Heimspieltag der TAG Heuer Virtual Bundesliga Club Championship einen souveränen Erfolg feiern. Am Doppelspieltag gegen Eintracht Frankfurt und den SV Sandhausen konnten die Augsburger beide Paarungen gewinnen. Der FCA grüßt aktuell von Platz zwei der VBL Club Championship Tabelle. Nach dem Doppelsieg gegen Eintracht Frankfurt (7:1) und den SV Sandhausen (6:3) sind die Augsburger eSportler oben mit dabei. Vor der Saison hatten damit die wenigsten gerechnet, da die Fuggerstädter als einer der wenigen Vereine der Liga nicht auf etablierte eSports-Profis setzt. An diesem Spieltag gab es zudem das Saison-Debüt von Philipp "phlip1989" Bederke für den FC Augsburg, der in den bisherigen Spielen noch nicht zum Einsatz kam.

Playstation Einzelspiel gegen Sandhausen: 2:1 Sieg für Lukas Rathgeb

Im Einzelspiel auf der PS4 gelang Lukas "LukasR18" Rathgeb ein knapper Auftaktsieg gegen Florian "VaTxBlvck" Ehrmann. In einer Partie auf Augenhöhe sorgten Michael Gregoritsch (11') und Ja-Cheol Koo (85') für die Entscheidung.

Xbox Einzelspiel gegen Sandhausen: 0:2 Niederlage für Philipp Bederke

Beim Xbox Einzelspiel musste sich Philipp "phlip1989" Bederke dem Sandhauser Spieler Francesco "DonCarlone" Lampertsdörfer geschlagen geben. Trotz den höheren Spielanteilen und der Mehrzahl an Schüssen stand es am Ende 0:2 aus Augsburger Sicht.

Xbox Doppelspiel gegen Sandhausen: 2:0 Sieg für Yannic und Philipp Bederke

Die beiden Bederke-Brüder bestritten zusammen das Doppelspiel. Dieses fand auf der Xbox One statt, da die Augsburger ihr Heimrecht geltend gemacht hatten und die Konsole bestimmen durften. Michael Gregoritsch (52') und Sergio Córdova (89') sorgten für die Tore in einer Begegnung, in der die Fuggerstädter stets die spielbestimmende Mannschaft waren.

Playstation Einzelspiel gegen Frankfurt: 5:1 Sieg für Christoph Geule

Einen klaren Sieg konnte Christoph "xThePunisher-96" Geule im Einzelspiel auf der PS4  gegen Marko "Makibest" Mihaljevic einfahren. 5:1 hieß es nach 90 Minuten, mit Treffern von André Hahn (29', 83'), Michael Gregoritsch (42'), Dong-Won Ji (70') und Sergio Córdova (76'). Geule ließ im gesamten Spiel nur einen einzigen Torschuss des Gegners zu und dominierte das Geschehen.

Xbox Einzelspiel gegen Frankfurt: 1:0 Sieg für Yannic Bederke

Yannic Bederke erkämpfte sich einen knappen, aber verdienten 1:0 Sieg gegen Maik "Sn0wGoogles" Kubitzki. Mit 60% Ballbesitz war der FCA die spielbestimmende Mannschaft und konnte durch ein frühes Tor von Caiuby (7') die drei Punkte sichern.

Xbox Doppelspiel gegen Frankfurt: 2:2 Unentschieden für Yannic und Philipp Bederke

Auch im zweiten Doppelspiel des Abends traten die beiden Bederke-Brüder an der Xbox One an. Nach einem frühen Rückstand konnten sich die Augsburger durch Tore von Gregoritsch (61') und Córdova (78') noch an einen Punktgewinn herankämpfen. Insgesamt war der Doppelspieltag gegen Sandhausen und Frankfurt ein voller Erfolg und der FC Augsburg steht in der VBL Club Championship in einer hervorragenden Position. Weitere Informationen zur VBL Club Championship gibt es hier.  
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Eintracht Frankfurt
eSports