FC Augsburg Logo FC Augsburg
1920_eSports-Ergebnis_09FCABMG-1.jpg

eSportler holen Unentschieden gegen Tabellenführer

3:3 gegen Gladbach, klare Niederlage gegen Mainz

eSports 06.12.2019, 16:26

Keine leichte Aufgabe stand den eSportlern des FCA, powered by LEW, am vergangenen Spieltag bevor. Gegen Tabellenführer Gladbach erkämpften sich die Jungs ein Unentschieden (3:3), gegen die ebenfalls starken Mainzer mussten sie jedoch eine deutliche Niederlage hinnehmen (0:9).

Einzelspiel auf der PlayStation gegen Gladbach: Christoph Geule sichert ersten Punkt des Abends

Der Abend fing für den FCA gut an, lag Christoph „xThePunisher-96“ Geule auf der PlayStation nach einer guten 30 Minuten doch 2:0 in Führung. Zwar musste er noch zwei Treffer zum Ausgleich und Endstand hinnehmen, aber mit einem Punkt gegen den Tabellenführer darf man ruhig zufrieden sein.

Einzelspiel auf der Xbox gegen Gladbach: 1:1-Unentschieden

Ein ähnlicher Spielverlauf ereignete sich auf der Xbox: Yannic „Yannic0109“ Bederke gelang durch Alfred Finnbogason in der 30. Minute der Führungstreffer, in der 88. erzielte sein Gegner Richard "Der_Gaucho10" Hormes allerdings auch noch ein spätes Tor.

Doppelspiel auf der Xbox gegen Gladbach: Drittes Remis

An die beiden Einzelspiele schlossen die Bederke-Brüder an: Zwar erzielten sie durch Florian Niederlechner den ersten Treffer der Partie, aber auch das Gladbacher Duo kam noch zu einem Tor.

Aus diesen Einzelergebnissen setzt sich der 3:3-Endstand zusammen.


Einzelspiel auf der PlayStation gegen Mainz: Knappe 2:3 Niederlage

Ein ereignisreiches Spiel mit fünf Toren gab es für Lukas „LukasR18“ Rathgeb. Kurz vor Schluss gelang ihm sogar noch der Anschlusstreffer zum 2:3, für ein weiteres Tor reichte die Zeit am Ende leider nicht.

Einzelspiel auf der Xbox gegen Mainz: Weitere knappe Niederlage

Auch Philipp „Phlip1989“ Bederke auf der Xbox ewischte keinen glücklichen Tag. Sein Gegner Deniel "Denii_10" Mutic erzielte den einzigen Treffer der Partie, der ihm zum Sieg reichte (0:1).

Doppelspiel auf der PlayStation gegen Mainz: FCA geht erneut leer aus

Die Bederke-Brüder zeigten bisher immer gute Leistungen. Am 10. Spieltag mussten sie jetzt allerdings eine 0:2-Niederlage verkraften.

Nach zehn Spieltagen belegt der FC Augsburg in der VBL Rang 17. Weiter geht es am Montag, 9. Dezember mit den Spielen gegen die SpVgg Greuther Fürth. Hier dürfen sich alle eSports-Fans auf eine Besonderheit freuen: Der Spieltag wird live aus der LEW-Loge übertragen.


Jeder Spieltag der VBL besteht aus den drei genannten Spielen, die jeweils einzeln gewertet werden (Sieg 3 Punkte, Unentschieden 1 Punkt, Niederlage 0 Punkte). Das Endergebnis setzt sich dann aus allen drei Spielen zusammen, im besten Fall sind also neun Punkte möglich.

Weitere Informationen zur VBL Club Championship gibt es hier.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
eSports
Virtual Bundesliga