FC Augsburg Logo FC Augsburg
d6afb259ba6f9197a75df20921bc6edc.jpg

Reece Oxford und Georg Teigl bei Pack-Challenge von Siegmund

Business 11.10.2019, 14:12
In Oberottmarshausen, unweit der WWK ARENA, steht das neue Logistikzentrum der Bernd Siegmund GmbH, Ärmelsponsor des FCA. Am Donnerstagabend fand die Inbetriebnahme und Einweihung der Außenbeleuchtung im Rahmen eines Mitarbeitersfest statt. Die beiden FCA-Profis Reece Oxford und Georg Teigl waren zu den Feierlichkeiten eingeladen. Vor der offiziellen Einweihung mussten die beiden Spieler aber noch „arbeiten“ und bei einer Pack-Challenge gegen zwei Mitarbeiter von Siegmund antreten. Dabei musste eine Bestellung an Materialien zusammengestellt und korrekt verpackt werden – und das schneller als das gegnerische Team.  Um den Erfahrungsrückstand gegenüber den Logistik-Profis aufzuholen, durften sich Oxford und Teigl zunächst an einer Virtual Reality-Station versuchen und dort schon ein wenig üben. Die beeindruckende Programmierung machte sowohl den Jungs als auch den Zuschauern sichtlich Spaß und sorgte direkt für gute Stimmung in der Halle.

Knapper Sieg für den FCA

Nach einer Proberunde in der Realität ging die Challenge dann los. Die beiden Mittelfeldspieler zeigten, was sie gelernt hatten und nutzen am Ende den Vorsprung, der ihnen gewährt wurde, um knapp als erstes Team fertig zu werden. Dass Georg Teigl das Klebeband des Gegner-Teams kurzzeitig versteckt hatte, brachte am Ende womöglich die entscheidenden Sekunden Vorsprung. Dennoch waren am Ende alle zufrieden: Die anfeuernden Mitarbeiter sorgten für gute Stimmung, die FCA-Spieler lernten ihren Sponsor Siegmund und dessen Produkte kennen. Und nachdem Autogramme verteilt, Fotos geschossen und sich ein wenig gestärkt wurde, ging ein kurzweiliger Nachmittag zu Ende.
Tags:
Georg Teigl
Reece Oxford