FC Augsburg Logo FC Augsburg
laenderspiele-nachwuchs-pejcinovic-ivelj-dfb-u16-20-21.jpg

Pejcinovic trifft doppelt für die DFB-U16

FCA-Nachwuchs in Länderspielen aktiv

Nachwuchs 13.10.2020, 13:35

Auch im Nachwuchsbereich standen in den vergangenen Tagen einige Länderspiele an. Dzenan Pejcinovic und Romeo Ivelj kamen dabei zu Einsätzen für die U16 des DFB.

Im Rahmen eines DFB-Lehrgangs in Duisburg traf die deutsche U16 gleich zweimal auf Dänemark. Die Partie am vergangenen Freitag gewannen die Dänen 2:0. Die FCA-Eigengewächse Dzenan Pejcinovic und Romeo Ivelj kamen dabei jeweils zum Einsatz: Pejcinovic spielte die komplette erste Hälfte, Ivelj wurde zur Pause eingewechselt.

Drei Tage später fand schließlich das zweite Spiel gegen die Dänen statt - und das endete torreich: Bereits zur Halbzeit führte die DFB-Elf 4:0. Zwei Tore steuerte Pejcinovic bei: Zunächst traf er per Linksschuss ins lange Eck zum 2:0 (21.), bevor er im Duell mit dem dänischen Torhüter cool blieb und auf 3:0 erhöhte (25.). Nach der Pause kamen die Dänen noch einmal heran, letztlich gewann Deutschland 5:4. Ivelj wurde in der 64. Minute eingewechselt. Pejcinovic hatte nach 73 Minuten Feierabend.

Tags:
Länderspiele