FC Augsburg Logo FC Augsburg
eToro wird neuer Partner des FC Augsburg

eToro wird neuer Partner des FC Augsburg

Trading-Plattform

Business 17.09.2020, 16:11

Der FC Augsburg freut sich über einen Neuzugang im Sponsorenkreis: Zum Start in die neue Bundesligasaison hat eToro mit dem bayrisch-schwäbischen Erstligisten eine Partnerschaft geschlossen. Das 2007 gegründete Unternehmen ist mit seinen 14 Millionen Nutzern eine der führenden Social Trading-Plattformen im Bereich Online-Handel weltweit.

Die Hauptbestandteile der Partnerschaft sind neben der TV-relevanten Werbepräsenz auf der Videobande ein neuartiges Presenting von Statistik-Werten der FCA-Profis rund um die Bundesligaspieltage, digitale Werbedarstellungen im Vereinsumfeld sowie exklusive Hospitality-Maßnahmen an den Heimspieltagen des FC Augsburg.

„Als globale Trading-Plattform freuen wir uns über die Partnerschaft mit dem FC Augsburg und möchten mit dem Sponsoringengagement unsere Bekanntheit steigern und hierfür die Reichweite der Fuggerstädter nutzen. Der Verein hat eine leidenschaftliche Fangemeinde, mit der wir uns darauf freuen, während der Saison eine Beziehung aufzubauen und sie über einfache und transparente Investitionsmöglichkeiten zu informieren“, sagt Doron Rozenberg, eToro’s Marketing Manager DACH.
 
„Wir freuen uns, mit eToro einen weltweit aktiven Partner in unserem Sponsorenkreis begrüßen zu dürfen. Es ist schön, dass sich besonders in diesen Zeiten ein global agierendes Unternehmen unserer Partnerfamilie anschließt. Wir werden gerne mit den Reichweiten unserer Digitalkanäle helfen, die Bekanntheit von eToro zu steigern“, sagt Michael Ströll, Geschäftsführer des FC Augsburg.

Simon Wortmann, Senior Director SPORTFIVE: „Starke Reichweiten in der relevanten Zielgruppe, interessante Inhalte für die Interaktion mit den Fans sowie ein passender Mix aus digitalen wie klassischen Sponsoring- und Hospitalityrechten hat eToro gesucht. Diese können wir beim FC Augsburg bieten und für jeden Partner individuell zu einem passenden Kommunikationspaket zusammenstellen. Wir sind stolz, einem international erfahrenen Neuzugang die passende Plattform bereiten zu können.“

Die Trading-Plattform eToro wurde im Jahr 2007 mit der Vision gegründet, die globalen Märkte zu öffnen, damit jeder auf einfache und transparente Weise handeln und investieren kann. eToro ermöglicht es seinen Nutzern, in die von ihnen gewünschten Vermögenswerte zu investieren – von Aktien und Rohstoffen bis hin zu Krypto-Assets wie Bitcoin. Aufgrund der Einfachheit der Plattform können die Nutzer problemlos und jederzeit Vermögenswerte kaufen, halten und verkaufen, ihr Portfolio in Echtzeit überwachen und Transaktionen tätigen.