FC Augsburg Logo FC Augsburg
Drei Dauerbrenner und ein Debütant

Drei Dauerbrenner und ein Debütant

Zahlen und Fakten zur Niederlage gegen Hertha

Profis 09.11.2020, 11:20

Das 0:3 gegen Hertha BSC war bislang die höchste Saisonniederlage für die Fuggerstädter. Während ein FCA-Profi sein Startelfdebüt gegen die Alte Dame feierte, kehrte auf Seiten der Berliner ein ehemaliger Augsburger in sein altes Wohnzimmer zurück. Zahlen und Fakten zur Niederlage gegen Hertha.

Startelfdebüt: Gegen Leverkusen (1:3) und Mainz (3:1) war Robert Gumny bereits eingewechselt worden. Nun durfte der 22-Jährige gegen Hertha nach der Verletzung von Raphael Framberger (Faszienverletzung) zum ersten Mal in der Bundesliga von Beginn an ran.

Dauerbrenner: Die ersten sieben Spieltage sind absolviert – und drei FCA-Profis haben bislang jede Minute davon auf dem Platz gestanden. Torwart Rafał Gikiewicz sowie die beiden Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw und Felix Uduokhai standen in allen Spielen über die vollen 90 Minuten auf dem Platz.

Rückkehrer: In der Rückrunde der vergangenen Saison spielte Eduard Löwen für ein halbes Jahr auf Leihbasis beim FCA. Am Samstag kehrte er nun zurück in sein altes Wohnzimmer. Der 23-Jährige wurde bei den Berlinern in den Schlussminuten eingewechselt.


Die Highlights zum Spiel gegen Hertha BSC gibt es im FCA TV zu sehen.

Video: Highlights: Keine Punkte gegen Hertha BSC

 

Tags:
Hertha BSC
Felix Uduokhai
Jeffrey Gouweleeuw
Rafał Gikiewicz
Robert Gumny