FC Augsburg Logo FC Augsburg
bf1d26ae9819ac7933152756ad886e22.jpg

Willkommen in Augsburg, Marek

Profis 09.07.2019, 13:55
Der FC Augsburg hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der siebte Neuzugang der Schwaben heißt Marek Suchy und unterschreib beim FC Augsburg einen Vetrag bis 2021. Suchy bringt einen riesigen Erfahrungsschatz in die FCA-Mannschaft. Manchester United, FC Barcelona, Real Madrid oder Paris Saint-Germain - Marek Suchy spielte in seiner Karriere schon gegen die absoluten Top-Vereine Europas, jetzt hat er sich für den FC Augsburg entschieden. "Dass der FCA ein so großes Interesse an meiner Person gezeigt hat, schätze ich sehr." Was hat den Verteidiger zu einem Wechsel in die Fuggerstadt bewegt? "Der FC Augsburg ist ein äußerst sympathischer Verein. Ich habe schon mit dem Trainer gesprochen und bin positiv gestimmt. Der FCA ist ein sehr guter Verein für mich und auch für meine Familie. Ich möchte ein wichtiger Teil der Mannschaft werden." Zuletzt stand Suchy beim FC Basel unter Vertrag und trug dort die Kapitänsbinde. Für den Schweizer Verein bestritt Suchy 163 Super League Spiele und erzielte dabei elf Tore. Von 2014 bis 2017 wurde Marek mit dem FC Basel vier Mal hintereinander Schweizer Meister und holte zwei Mal den Schweizer Cup. Während seiner gesamten Karriere trat der Tscheche 38 Mal in der Königsklasse an. Bei seinem ersten Champions League Spiel für Basel traf Marek direkt auf Real Madrid. Gegen PFK Ludogorets Razgrad erzielte er beim 4:0-Sieg ein Tor in der Champions League.

Prag, Moskau und die Nationalmannschaft

Bevor Marek seine lange Zeit beim FC Basel begann, verbrachte er fünf Jahre bei seinem Heimatverein Slavia Prag und vier Jahre in Russland bei Spartak Moskau. Für Prag bestritt er 109 Ligaspiele, für Moskau stand er 84 Mal auf dem Platz. Mit gerade einmal 19 Jahren bestritt er für Slavia Prag bereits sein ersten Champions League Spiel -gegen Steana Bukarest gewann sein Team 2:1. [su_quote cite="Marek Suchy"]Dass der FCA ein so großes Interesse an meiner Person gezeigt hat, schätze ich sehr.[/su_quote] Seit 2010 steht Marek Suchy im Dienst der tschechischen Nationalmannschaft. 41 Spiele bestritt der Verteidiger bereits für sein Land, 23 mit der tschechischen U21. Bei der U21-Europameisterschaft 2011 stand Suchy mit einem zukünftigen Mitspieler auf dem Platz -  Jan Moravek. Auf ihn freut sich Marek besonders. "Ich kenne ihn bereits sehr gut von der U21. Ich freue mich, dass er mir gerade am Anfang ein bisschen helfen kann."

Das erste Interview mit Marek Suchy gibt es im FCA Fan-TV:

https://www.youtube.com/watch?v=fJDe9ttQX2A
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Marek Suchý