FC Augsburg Logo FC Augsburg
Spielbericht_U16_Fürth.jpg

U16 gewinnt gegen Fürth, U19 holt wichtigen Dreier, U12 ist Derby-Sieger

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 07.11.2022, 10:50

Auch in den Herbstferien waren die Nachwuchs-Teams des FC Augsburg fleißig im Einsatz. Der U19 und der U11 gelangen dabei torreiche Siege gegen den SSV Reutlingen, die U17 testete erfolgreich und die U16 gewann spät gegen das Kleeblatt. Bei den jüngeren Teams siegte die U12 im Stadtderby und gegen den Tabellenführer, die U13 verbrachte spannende Tage in der Schweiz. Der Wochenende beim FCA-Nachwuchs im Rückblick.

U19: Torfestival in Reutlingen

  •  

    SSV Reutlingen

    • 3:7

    FC Augsburg


     

Die U19 des FC Augsburg gastierte am Sonntag beim SSV Reutlingen. Gegen den Aufsteiger ging der FCA durch ein Tor von Davide Dell'Erba früh in Führung (6.), die Gastgeber schlugen jedoch bald zurück (13.). Ebenso schnell holten sich die Rot-Grün-Weißen ihre Führung wieder zurück, das 2:1 erzielte Mert Kömür (18.), auf 3:1 stellte Alem Japaur (27.). Reutlingen verkürzte vor der Pause aber noch per Elfmeter auf 2:3 (34.).

Kurz nach dem Seitenwechsel gelang dem SSV sogar der Ausgleich zum 3:3 (50.), der allerdings nicht lange Bestand hatte, denn in der 52. Minute brachte Ruvejd Perovic den FCA zum dritten Mal an diesem Tag in Führung. Nach dem 5:3 in der 73. Spielminute - Torschütze war erneut Kömür - wurde es in der Schlussphase vollends deutlich. Perovic gelang ebenfalls der Doppelpack (86.), den 7:3-Endstand besorgte der eingewechselte Max Bachner (89.).

"Es war ein unnötiges Hin-und-Her, wir haben den Gegner selbst im Spiel gehalten, was exemplarisch für unsere bisherige Saison ist. Am Ende sind es aber ein Vier-Tore-Unterschied und drei Punkte", so Trainer Alexander Frankenberger.

Die U19 feierte damit einen wichtigen dreifachen Punktgewinn in der engen A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Mit 13 Punkten belegt der FCA Rang fünf und empfängt am kommenden Sonntag (13.00 Uhr) den FC Ingolstadt.

Tore: Bachner, Dell'Erba, Japaur, Kömür (2), Perovic (2)

U17: Erfolgreiche Testspielwoche

  •  

    FC Augsburg

    • 7:1

    VFR Heilbronn U19


     
  •  

    FC AUgsburg

    • 5:0

    TSV SChwaben Augsburg U19


     

Die U17 war in der Liga spielfrei, wollte ihren Spielrhythmus allerdings aufrecht erhalten und testete deshalb gleich zwei Mal. Beide Testspiele gestalteten die Fuggerstädter dabei erfolgreich: 7:1 schlug man die U19 des VfR Heilbronn, 5:0 gewann das Haidl-Team gegen die U19 des TSV Schwaben Augsburg.

Tore: Haziri (2), M. Junker, Kroh, Lang, Prenka, Rachinger
Tore: Bleicher, Heinze (2), Kroh, Prenka

U16: Später Heimsieg gegen das Kleeblatt

  •  

    FC Augsburg

    • 3:1

    SpVgg Greuther Fürth


     

Nach dem Unentschieden in Unterhaching durfte die U16 am Samstag wieder zuhause ran und hatte die SpVgg Greuther Fürth zu Gast. Nach 13 Minuten stand es 1:0 aus FCA-Sicht, das Kleeblatt kam aber noch vor der Pause zum Ausgleich (27.). In der zweiten Halbzeit dauerte es dann seine Zeit, bevor der Ball wieder im Netz zappelte. Zwei späte Tore in der 73. sowie in der 76. Minute ließen den FCA dann aber jubeln, am Ende stand der fünfte Saisonsieg.

Tabellarisch verbessern sich die Fuggerstädter auf Rang sieben der Bayernliga.

Tore: Aslan, Lalsing, Reinheimer

U15: Niederlage beim Tabellenführer

  •  

    FC Bayern MÜnchen

    • 6:0

    FC Augsburg


     

Die U15 hatte die schwierige Aufgabe vor sich, beim Tabellenführer des FC Bayern München anzutreten. Ihrer Favoritenrolle wurden die Landeshauptstädter dann auch gerecht, 0:6 aus FCA-Sicht endete die Partie am Campus.

U14: Keine Tore gegen die Schanzer

  •  

    FC Augsburg

    • 0:0

    FC Ingolstadt


     

Die U14 empfing den FC Ingolstadt. Die Partie an der Paul-Renz-Akademie blieb über die gesamte Spieldauer ohne Tore.

U13: Erfolgreiche Reise in die Schweiz

  •  

    FC Thun

    • 2:16

    FC Augsburg


     
  •  

    FC Luzern

    • 1:6

    FC Augsburg


     
  •  

    FC ST. GAllen

    • 2:2

    FC Augsburg


     

Die U13 verbrachte die Herbstferien in der Schweiz und bestritt im Laufe der Woche drei Testspiele. Die Partien gegen den FC Thun und den FC Luzern entschied der FCA jeweils deutlich für sich, gegen den Nachwuchs des FC St. Gallen gab es ein 2:2.

Tore (Thun): Adleff, Bunjaku, Culjak, Klatschek (2), Kryzhnii, Mann (2), Siebert, Yilmaz (2)
Tore (Luzern): Adleff, Hartmann, Kovacevic, Ljuca, Siebert, Yilmaz
Tore (St. Gallen): Hartmann, Ljuca

U12: Sieg gegen den Tabellenführer!

  •  

    TSV Schwaben Augsburg U13

    • 0:1

    FC Augsburg


     

Die U12 ist in der U13-Bezirksoberliga weiterhin ungeschlagen und feierte am Wochenende einen Achtungserfolg! Zu Gast waren die Rot-Grün-Weißen nämlich beim Stadtrivalen TSV Schwaben Augsburg, der die Tabelle anführt. Das Feld an der Tabellenspitze rückt nun aber enger zusammen, denn die Jungs von Jonathan Raffler trotzten der U13 der Schwabenrittern ein 1:0 ab! Mit 20 Punkten ist man dem TSV (24 Zählern) auf Platz drei damit dicht auf den Fersen!

Tor: Vajraca

U11: Ebenfalls 07 Tore gegen Reutlingen

  •  

    FC Augsburg

    • 7:1

    SSV Reutlingen


     

Wie die U19 spielte auch die U11 gegen den SSV Reutlingen, allerdings in Augsburg. Eine weitere Gemeinsamkeit gab es aber doch: Auch die U11 schoss 07 Tore und feierte einen klaren Testspielsieg.

Tore: Hanrieder, Incekara (2), Lindenlaub (2), Tschubikk, Weinberger

U9: Torreiche Niederlage

  •  

    FC Augsburg

    • 4:7

    FC Teutonia


     

Nach zuvor zwei Liga-Siegen musste sich die U9 am vergangenen Wochenende bei einem Testspiel ihrem Gegner geschlagen geben. 4:7 lautete der Endstand gegen den FC Teutonia.

Tore: Algeier, Havur, Osmic (2)

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U19
U17