FC Augsburg Logo FC Augsburg
e13b881f35806b7e94753114fc77c361.jpg

Top-Fakten: Pokal-Viertelfinale gegen Leipzig

Profis 02.04.2019, 14:06
Nach dem hart erkämpften Sieg gegen Holstein Kiel trifft der FC Augsburg am Dienstagabend zuhause in der WWK ARENA auf Rasenballsport Leipzig (20.45 Uhr). Bei einem Sieg könnten die Augsburger zum zweiten Mal in ihrer Vereinshistorie das Halbfinale des DFB Pokals erreichen. Lesen Sie hier die spannensten Fakten zum Spiel: Bekannter Gegner: Im DFB-Pokal treffen der FC Augsburg und RB Leipzig bereits zum dritten Mal aufeinander. Im Viertelfinale will der FCA seinen dritten Pokal-Sieg gegen die Sachsen feiern. Zweites Viertelfinale: Erst zum zweiten Mal steht der FC Augsburg im Viertelfinale des DFB-Pokals. In der Saison 2009/2010 besiegten die Augsburger den 1. FC Köln 2:0. Im Halbfinale war dann gegen den SV Werder Bremen Schluss. Toptorschütze: Michael Gregoritsch traf in vier DFB-Pokal-Spielen im FCA-Trikot bereits zwei Mal (2:2 gegen Mainz und 1:0 gegen Kiel). Zu Null in der Liga: In dieser Saison spielt der FC Augsburg bereits zum dritten Mal gegen RB Leipzig. In der Hin- und Rückrunde trennten sich die beiden Mannschaften jeweils 0:0-unentschieden. Mit den Fans im Rücken: Vor dem Spiel wird der Mannschaftsbus des FC Augsburg von einem Fan-Spalier empfangen. Der Bus wird gegen 19.15 Uhr am Stadion ankommen. Alle FCA-Fans sind eingeladen, den Spalier und die Mannschaft zu unterstützen.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
DFB-Pokal
Profis