FC Augsburg Logo FC Augsburg
99586163af8d7738c66bcb79bd9f969a.jpg

Teigl: "Es ist ein Privileg hier zu spielen!"

Profis 14.05.2019, 16:10
Die letzte Trainingswoche der Saison hat begonnen. Am Samstag, 18. Mai, (15.30 Uhr) ist der FCA zum abschließenden Saisonspiel in Wolfsburg zu Gast. Georg Teigl und Trainer Martin Schmidt freuen sich auf die letzte Aufgabe. Für Georg Teigl endet die Saison äußerst positiv. Unter Martin Schmidt stand der Österreicher in den letzten drei Spielen auf dem Platz, gegen die Hertha sogar volle 90 Minuten. Über seine Leistung und seine aktuelle Rolle in der Mannschaft ist Georg Teigl natürlich glücklich: "Ich bin jemand, der niemals aufgibt. Meiner Meinung nach ist es ein Privileg hier zu spielen. Ich bin dafür sehr dankbar. Deswegen will ich immer mein Bestes geben, das ist man als Spieler den Fans auch schuldig." Unter Martin Schmidt blüht der 28-Jährige regelrecht auf, was auch an der Spielweise des Schweizer Trainers liegt. "Natürlich kommt mir die Spielweise entgegen. Der Trainer mag schnelle Umschaltspieler, was genau meinem Spiel entspricht. Jetzt möchte ich das Vertrauen, das er mir entgegen bringt, auf jeden Fall zurückzahlen." Und auch der 52-jährige Fußballlehrer fand lobende Worte für den Österreicher: "Ich merke, dass Spieler, die mittlerweile 30 Spiele in dieser Saison gespielt haben, langsam müde werden. Georg brachte  frischen Wind rein und hat sich in den Trainingseinheiten empfohlen."

Schmidt plant bereits die kommende Saison

Nach dem letzten Spieltag geht es zwar für die Spieler in den verdienten Urlaub, doch für Schmidt geht die stressige Phase noch weiter: "In der nächsten Woche stehen Trainersitzungen, die ersten Kaderplanungen und Saisonanalysen an. Da ist an Urlaub momentan noch nicht zu denken. Das ist aber für mich in Ordnung, denn ich will eine große Gewichtung auf die Saisonvorbereitung legen." Mit der richtigen Saisonvorbereitung soll nämlich nicht nur das Verletzungsrisiko minimiert, sondern vor allem der Mannschaftscharakter gestärkt werden: "Im Trainingslager wollen wir nicht jeden Tag bis zum Umfallen trainieren. Wir brauchen ebenso gemeinsame Erlebnisse, die das Team zusammenschweißen. Von solchen gemeinsamen Erinnerungen soll die Mannschaft die ganze Saison profitieren."
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
VfL Wolfsburg
Georg Teigl
Martin Schmidt