FC Augsburg Logo FC Augsburg
5e0844015e28a77fc5935a37cbb13cab.jpg

Teigl auf Leihbasis nach Braunschweig

Profis 03.01.2018, 11:21
Der Österreicher Georg Teigl war am Dienstagmorgen nicht mit dem FCA-Tross in den Flieger ins Trainingslager nach Teneriffa eingestiegen. Stattdessen machte sich der 26-Jährige auf den Weg nach Niedersachsen, um dort den Medizincheck beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig zu absolvieren. Nach den erfolgreichen Untersuchungen ist nun fix, dass der Österreicher, der im Sommer 2016 von Rasenballsport Leipzig zum FCA wechselte und in Augsburg noch einen Vertrag bis 2020 besitzt, auf Leihbasis für die Eintracht auflaufen wird. Das Leihgeschäft ist bis zum 30. Juni 2019 datiert. „Mit meiner Einsatzzeit beim FCA kann ich in dieser Saison nicht zufrieden sein. Da ich mich aber weiterentwickeln möchte und dafür Spielpraxis benötige, habe ich mich zu diesem Schritt entschieden“, erläutert Teigl seine Beweggründe für den Wechsel. Mit Eintracht Braunschweig hat sich der Außenbahnspieler am Mittwochmorgen auf den Weg in deren Trainingslager nach Südspanien gemacht. „Wir haben schon sehr gute Erfahrungen mit derartigen Ausleihgeschäften gemacht. Daher sind wir sicher, dass dies auch für die Entwicklung von Georg Teigl sehr gut sein wird“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Georg Teigl
Profis