FC Augsburg Logo FC Augsburg
451449181e1cadb557bc1fd49e03de49.jpg

Richter trifft weiter für DFB-Auswahl

Profis 21.06.2019, 10:56
Auch im zweiten Gruppenspiel der U21-Europameisterschaft trägt Marco Richter zum Erfolg der deutschen Auswahl bei. Kevin Danso musste dagegen mit Österreich eine Niederlage hinnehmen. Drei Tore, zwei Vorlagen – Marco Richters Bilanz bei der U21-Europameisterschaft kann sich sehen lassen. Auch im zweiten Spiel der jungen DFB-Elf traf der FCA-Profi und läutete damit den 6:1-Sieg gegen Serbien ein. Nach einem starken Steilpass von Levin Öztunali chippte Richter den Ball am serbischen Torhüter Boris Radunovic vorbei. In der 30. Minute zeigte Richter erneut seine Qualitäten, dieses Mal als Vorbereiter: Im Zusammenspiel mit Luca Waldschmidt legte Richter im Sechzehner den Ball auf den Freiburger ab. Waldschmidt spielte die Überzahlsituation perfekt aus und erhöhte auf 2:0. Wichtiger Sieg gegen Serbien Nach 90 Minuten sah das Stadio Nereo Rocco insgesammt sieben Tore. Durch Waldschmidts Dreifachtreffer, Mahmoud Dahouds 18-Meter-Schuss und den Last-Minute-Treffer von Arne Maier siegte die deutsche Elf 6:1 über die Serben und macht damit einen enormen Schritt in Richtung Halbfinale. Mit sechs Punkten und neun Toren aus zwei Spielen steht die DFB-Auswahl gefestigt auf Platz eins in Gruppe B. Für Kevin Danso lief es hingegen weniger erfolgreich. Die ÖFB-Elf konnte sich nicht gegen Dänemark durchsetzten und verlor, trotz des Ausgleichtreffers von Philipp Lienhart in der 47. Minute, 1:3. Im letzten Gruppenspiel treffen am Sonntag, 23. Juni, die beiden FCA-Profis aufeinander. Anpfiff zwischen Deutschland und Österreich ist um 21.00 Uhr.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Kevin Danso
Marco Richter