FC Augsburg Logo FC Augsburg
Vorbericht U23 Illertissen.jpg

Nächstes Nachbarduell: U23 fährt nach Illertissen

15. Spieltag in der Regionalliga Bayern

Nachwuchs 24.09.2021, 10:57

Vergangene Woche feierte die U23 des FC Augsburg zwei Siege aus zwei Spielen und ist nun am Freitag, 24. September, (19.00 Uhr) lediglich ein Mal auswärts gefordert. Nachdem die Fuggerstädter am Samstag den damaligen Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg II schlugen und damit auf Tabellenplatz neun kletterten, kommt es nun zum nächsten Duell mit einem Tabellennachbarn: Der FV Illertissen rangiert vor der Partie am Freitagabend mit einem Punkt mehr direkt über dem FCA.

Zuhause ein 3:1 gegen den SV Wacker Burghausen gefeiert, auswärts die Zweitvertretung des Clubs klar geschlagen (3:0) – die Ergebnisse der vergangenen Woche lesen sich gut. So hat die U23 des FCA seit nunmehr fünf Spieltagen kein Spiel mehr verloren, FVI-Trainer Marco Konrad bezeichnet die Fuggerstädter demnach als „Mannschaft der Stunde“. Sein Pendant auf Seiten des FCA warnt dennoch davor, sich auf den Erfolgen der letzten Wochen nicht auszuruhen. „Spiele aus der Vergangenheit interessieren nicht mehr. Wir starten in Illertissen wieder bei null,“ so U23-Trainer Steinberger.

Der Gegnercheck

Auch der FV Illertissen musste zuletzt gegen den 1. FC Nürnberg ran und dabei eine 2:4-Heimniederlage verkraften. Demnach befindeen sich die Illertisser laut eigener Aussage auf Wiedergutmachungskurs und durften sich seit diesem Spiel immerhin 14 Tage lang ausruhen. FCA-Trainer Steinberger sieht im Gegner eine Mannschaft, „die sich in der Regionalliga von Anfang an etabliert hat“ und „fußballerisch gut drauf“ sei. Deshalb erwarte seine Rot-Grün-Weißen eine „schwierige Aufgabe". Er zweifele aber nicht daran, dass sein Team auch diese Woche erneut punkten kann.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Regionalliga Bayern
U23