FC Augsburg Logo FC Augsburg
nachweis-21-22.jpg

Informationen zum Nachweis des „GGG“-Status

Vorverkauf für alle Fans startet am Mittwoch

Fans 27.07.2021, 18:23

Der FC Augsburg bestreitet am Samstag, 31. Juli, (15.30 Uhr) am „Tag der Vielfalt“ sein letztes Testspiel vor dem Pflichtspielstart. Ehe es im DFB-Pokal in Greifswald um den Einzug in die zweite Runde geht (Samstag, 7. August, 15.30 Uhr), testet das Team von Trainer Markus Weinzierl gegen den italienischen Erstligisten Cagliari Calcio.

Für dieses Spiel haben alle FCA-Dauerkartenbesitzer seit Dienstag die Möglichkeit, sich kostenlos ein Ticket zu sichern. Am Mittwoch, 28. Juli, (12.00 Uhr) startet der Vorverkauf für diese Begegnung dann für alle Fans. Dauerkartenbesitzer können sich auch nach dem Verkaufsstart je nach Verfügbarkeit weiterhin ihr Ticket kostenfrei buchen.

Zutritt zum Stadion ist aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung am Spieltag ausschließlich mit einem „GGG-Nachweis“ möglich. Das bedeutet, dass alle Fans entweder ein aktuelles, negatives COVID-19-Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden (bei einem Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (bei einem PCR-Test) ist, einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Nachweis der Genesung nach einer Corona-Erkrankung vorlegen müssen.

Wenig Wartezeit mit digitalem Impfnachweis

Wer einen digitalen Impfnachweis über die Corona-Warn-App oder die CovPass-App besitzt, kann am Spieltag direkt zum Einlass an seinen auf dem Ticket ausgewiesenen Stadioneingang gehen. Er spart sich also Wartezeit an den Kontrollstationen, die für physische Nachweise eingerichtet werden. Physische Nachweise müssen nämlich zuvor bei einer der drei dafür eingerichteten Kontrollstationen vor der Ticketkontrolle verifiziert werden. Nähere Informationen zum „GGG“-Nachweis gibt es hier. Da die Sektorentrennung gilt, kann nach der Verifizierung nur der entsprechende Eingang genutzt werden, der für den entsprechenden Sitzplatzblock vorgesehen ist.

Auch wenn Dauerparkscheine keine Gültigkeit haben, so stehen die Parkplätze vor der WWK ARENA zur Verfügung. Ein Tagesparkschein kostet auf den Parkplätzen P1, P4 und PD am „Tag der Vielfalt“ anstatt der üblichen Gebühr in Höhe von 10,00 Euro nur 5,00 Euro.

Für Stadionbesucher, die nicht individuell anreisen können, verkehrt die Stadionlinie, allerdings in einer nicht so umfangreichen Taktung wie am Bundesliga-Spieltag. Sowohl in der Tram selbst als auch an den Haltestellen sowie den Zu-/Abwegen, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, gilt eine Maskenpflicht. Die Maskenpflicht gilt auch auf den Parkplätzen sowie im gesamten Stadiongelände. Lediglich am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
WWK ARENA