FC Augsburg Logo FC Augsburg
HP-Bild.jpg

Große Beteiligung bei den FCA-Weihnachtswünschen

Soziales 21.12.2021, 17:15

Die Corona-Lage hat dem FC Augsburg leider keine andere Wahl gelassen – die FCA-Weihnachtswünsche mussten 2021 erneut digital stattfinden. Doch auch heuer konnten sich die Fuggerstädter über eine rege Spendenbereitschaft der FCA-Fans freuen, so dass in diesem Jahr alle 609 Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, die über die Tafel Augsburg registriert sind, mit einem Gutschein beschenkt werden konnten.

Anstelle von individuellen Geschenken hatten Fans bei den digitalen Weihnachtswünschen wieder die Möglichkeit, online mit einem Gutschein im Wert von 30 Euro Kindern aus benachteiligten Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Die Familien bekommen im Laufe dieser Woche ihre Weihnachtstüten überreicht, so dass sie den Gutschein nun noch vor Weihnachten für den Kauf von Spielwaren, Schulbedarf und Sportartikeln beim regionalen Spielwarengeschäft „Spiel + Freizeit“ einlösen können. Der FCA hat sichergestellt, dass die Gutscheine ausschließlich für Kinderwünsche eingelöst werden können.

„Auch wenn in diesem Jahr die FCA-Weihnachtswünsche noch einmal ausschließlich digital stattfinden mussten, freut es uns zutiefst, dass wir zusammen mit unserem Hauptsponsor WWK Versicherungen, der WWK Kinderstiftung, den FCA-Profis und vor allem unseren rot-grün-weißen Fans wieder viele Familien der Augsburger Tafel unterstützen konnten und damit hoffentlich vielen Kindern an Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden“, freut sich FCA-Geschäftsführer Michael Ströll über die große Spendenbereitschaft.

„Seit Monaten haben unsere Tafelkinder gehofft, ob wohl die FCA-Weihnachtswünsche-Aktion wieder stattfinden wird. Groß war die Vorfreude in den letzten Wochen und nun die Freude, als wir die Geschenktüten verteilen konnten. Im Namen unserer Kinder vielen herzlichen Dank an den FCA, seine Fans, die WWK Kinderstiftung und alle anderen Spender“, bedankt sich Klaus Matthiessen, 1. Vorsitzender des Tafel Augsburg e. V..

Unterstützt wurde die Aktion auch in diesem Jahr wieder von den WWK Versicherungen, der WWK Kinderstiftung, der FCA-Geschäftsstelle und den FCA-Profis, denen der FC Augsburg für ihre Beteiligung herzlichst dankt.

„Taschen Packen“ - Sachspenden für die Wärmestube Augsburg

Zum zweiten Mal hat der FC Augsburg dazu bei der Aktion „Taschen packen“ Sachspenden für die Wärmestube Augsburg gesammelt. Der Bedarf an Winterkleidung und Utensilien für Obdachlose ist in den kalten Monaten groß, so dass die FCA-Mitarbeitenden, ihre Familien und Freunde sowie auch Fanclub-Vertreter wieder reichlich warne Winterkleidung, aber auch Schlafutensilien wie zum Beispiel Isomatten, Sporttaschen und Rucksäcke gespendet haben. „Wir hoffen, dass wir mit unseren Spenden dazu beitragen können, dass Obdachlose die kalte Jahreszeit ein wenig wärmer überstehen“, so Michael Ströll.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!