FC Augsburg Logo FC Augsburg
Verabschiedungen_U23_2122.jpg

FCA verabschiedet Sepp Steinberger und U23-Spieler

Im Rahmen des letzten Saisonspiels

Nachwuchs 21.05.2022, 18:00

Im Rahmen der letzten U23-Partie der Saison 2021/22 gegen den FC Memmingen hat der FC Augsburg Trainer Sepp Steinberger sowie acht Spieler offiziell verabschiedet.

Mit Abschluss der aktuellen Spielzeit absolvierte U23-Trainer Sepp Steinberger nach dreieinhalb Jahren beim FCA am Samstag seine letzte Partie an der Seitenlinie der Fuggerstädter. „Wir bedanken uns herzlich bei Sepp Steinberger für seinen Einsatz und seine hervorragende Arbeit, die er in den vergangenen Jahren beim FC Augsburg geleistet hat. Dazu gehört auch, dass unsere Mannschaft in ihre elfte Regionalliga-Saison geht und einige ehemalige Talente mittlerweile Fuß im Profifußball gefasst haben. Für seine weitere berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, sagt Claus Schromm, Cheftrainer Nachwuchs. 

Zudem endete am Samstag für Felix Schwarzholz, Dominic Schmidt, Adrien Koudelka, Alessandro Di Rosa, Yannick Oberleitner, Benedikt Lobenhofer, Marco Nickel und Christian Köppel die Zeit als Spieler der Rot-Grün-Weißen. „Auch an alle Spieler richten wir ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz in der U23 und in teils vielen weiteren unserer Nachwuchsmannschaften. Wir hoffen, dass sie alle auf eine schöne gemeinsame Zeit mit und bei uns zurückblicken. Für ihren weiteren sportlichen Weg wünschen wir den Jungs viel Erfolg, Verletzungsfreiheit, weiterhin viel Freude am Fußballspielen sowie auch für ihre persönliche Zukunft nur das Beste“, schließt Roy Stapelfeld, kaufmännischer Leiter des NLZs, seinen Dank an. 

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U23