FC Augsburg Logo FC Augsburg
1920_Yuanda_Bewerbung_HP_FCA.jpg

FCA-Profis treten gegen chinesichen Zweitligisten an der Konsole an

Freundschaftsspiele gegen den Taizhou Yuanda Football Club

eSports 08.05.2020, 12:25

Nachdem der Ball in der Bundesliga noch bis zum 16. Mai ruht, nimmt das der FC Augsburg zum Anlass, sich mit einem chinesischen Zweitliga-Club in FIFA20 zu messen. Für die Fuggerstädter gehen Marco Richter und Felix Götze an den Start.

Am Samstag, 9. Mai, (10.00 Uhr) treten die Bundesliga-Profis Felix Götze und Marco Richter für den FC Augsburg im Rahmen eines Freundschaftsspiels gegen den chinesischen Zweitligisten Taizhou Yuanda Football Club an. Dabei stellt das Aufeinandertreffen, das in einem Hin- und Rückspiel ausgetragen wird, eine Premiere dar.

Noch nie trafen ein deutscher Bundesligist und eine chinesiche Profimannnschafft im Rahmen eine eSport-Duells aufeinander. Den Chinesen gelang in der letzten Saison der Aufstieg in die zweite Liga, die chinesische League One. Für die Asiaten geht in den Spielen am Samstag Mittelfeldspieler XU Jiajun an den Start.


Interessierte können die Partien live auf YouTube, Facebook und Twitch verfolgen.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
eSports