FC Augsburg Logo FC Augsburg
1920_eSports-Matchday_HP-1.jpg

eSportler erneut im Studio-Spiel gefordert

16. und 17. Spieltag der VBL

eSports 21.01.2020, 11:45

Nach ihrem Überraschungscoup vergangene Woche gegen Hannover 96 greifen die eSportler des FC Augsburg, powered by LEW, am Mittwoch und Donnertag erneut an. Wieder geht es gegen starke Teams, im Studio-Spiel am Donnerstag (wieder live ab 22.15 Uhr auf Pro7Maxx) wartet gar der Tabellenzweite Werder Bremen.

Diese Woche bestreiten die FCA-eSportler ihre beiden Spieltage an zwei verschiedenen Wochentagen. Am Mittwoch stehen ab 20.30 Uhr die Partien gegen RB Leipzig an, am Donnerstag reisen die Jungs wieder ins TV-Studio nach München und treffen dort auf Werder Bremen. Aufgrund dieser Besonderheit findet der 17. Spieltag auch vor dem 16. statt. Der FCA hat sich auf dem 16. Tabellenplatz gefestigt und den Anschluss an die oberen Tabellennachbarn hergestellt.

Einzelspiel auf der Playstation gegen Leipzig: Christoph Geule

Christoph „xThePunisher-96“ Geule macht den Wochenauftakt und spielt die Partie auf der PlayStation.  Dort trifft er auf Leipzigs Cihan "RBL Cihan" Yasarlar.

Einzelspiel auf der Xbox gegen Leipzig: Yannic Bederke

Gegen Hannover musste sich Yannic "Yannic0109" Bederke noch mit einem Unentschieden zufrieden geben, jetzt soll wieder ein Dreier her.

Doppelspiel auf der Xbox gegen Leipzig: Yannic und Philipp Bederke

Die Bederke-Brüder sind so gut wie immer ein Punktelieferant. Das soll auch gegen Leipzigs Duo Cihan "RBL Cihan" Yasarlar und Alexander "Alex Czapi" Czaplok so bleiben.


Einzelspiel auf der Playstation gegen Bremen: Christoph Geule

Am Mittwoch hat sich Christoph gegen Leipzig hoffentlich so gut eingespielt, dass es auch gegen Erhan "DrErhano" Kayman Zählbares gibt. Schwierig könnte das werden, ist der Bremer doch Deutscher Vize-Club-Meister 2019.

Einzelspiel auf der Xbox gegen Bremen: Yannic Bederke

Auf der Xbox steht für Yannic womöglich DAS Topspiel der Saison an. Sein Gegner Michael "MegaBit" Bittner darf sich nämlich Deutscher Club-Meister und Deutscher Einzel-Meister des Jahrs 2019 nennen. Im Grand Final der VBL im letzten Jahr gewann MegaBit knapp gegen Yannic, der einen sensationellen zweiten Platz erreichte. Es erwartet die TV-Zuschauer also ein spannendes Spiel.

Doppelspiel auf der Xbox gegen Bremen:  Yannic und Philipp Bederke

Zum Abschluss messen sich die Bederke-Brüder noch mit den Bremern und sind dabei richtig gefordert.


Jeder Spieltag der VBL besteht aus den drei genannten Spielen, die jeweils einzeln gewertet werden (Sieg 3 Punkte, Unentschieden 1 Punkt, Niederlage 0 Punkte). Das Endergebnis setzt sich dann aus allen drei Spielen zusammen, im besten Fall sind also neun Punkte möglich.

Weitere Informationen zur VBL Club Championship gibt es hier.

Tags:
Virtual Bundesliga