FC Augsburg Logo FC Augsburg
5f95f3702c9c3070a368464d38c587f8.jpg

Manuel Baum: "Wollen die Punkte hier behalten!"

Profis 16.01.2017, 14:36
Aus der Sonne in den Schnee: Seit Montag bereitet sich der FC Augsburg nach der Rückkehr aus Marbella im verschneiten Augsburg auf das Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (Samstag, 21. Januar, 15.30 Uhr) vor. Nach dem ersten Training bei Minusgraden äußerte sich Trainer Manuel Baum in einer Medienrunde zu verschiedenen aktuellen Themen... ...zum Temperaturunterschied: "Allgemein ist die Anpassungsfähigkeit für einen Fußballer extrem wichtig. Da ist es egal, ob das das Wetter betrifft, den nächsten Gegner oder die Platzbedingungen. Wenn man von einer Witterungsbedingung in die andere kommt, muss man sich natürlich entsprechend anpassen." ...zur Umstellung auf das Klima: "Der Körper braucht schon ein bisschen Zeit, bis er sich auf ein anderes Klima einstellt. Deshalb haben wir auch entschieden, am Freitag aus dem Trainingslager zurück zu reisen und dann zwei Tage frei zu machen. Jetzt haben wir eine gute Trainingswoche, um uns anzupassen." ...zum Kennenlernen im Trainingslager: "Ein Kennenlernen hört für mich nie auf, weil es im Fußball immer unterschiedliche Situationen gibt. Es gibt Phasen, in denen es gut läuft und welche, in denen es weniger gut läuft. Da ist auch das Kennenlernen ein Prozess, der die ganze Zeit stattfindet. Aber das Trainingslager war insgesamt ein richtig guter Schritt, um diesen Prozess voranzutreiben." ...zum Personal: "Daniel Baier hat heute wieder trainiert und auch Dominik Kohr wird in dieser Woche wieder einsteigen. Insofern ist der Zustand der Mannschaft so, wie wir uns das vorstellen. Die Entscheidungen im Trainingslager, den ein oder anderen auch mal draußen zu lassen, waren die richtigen." ...zu Raul Bobadilla: "Raul müssen wir nach seiner Verletzung langsam heranführen. Er hat im Trainingslager im ersten Test 25 Minuten gespielt, im zweiten 45 Minuten und gleich ein Tor gemacht. Man sieht seine Qualitäten. Aber das Wichtigste ist, dass wir einen fitten Raul Bobadilla über einen längeren Zeitraum auf dem Platz haben. Da wollen wir Schritt für Schritt wieder hinkommen und ihn nicht gleich wieder verheizen. Deshalb bauen wir ihn sukzessive auf." ...zu Alfred Finnbogason: "Bei ihm hat sich aktuell nichts verändert. Wir gehen momentan davon aus, dass er im Februar wieder einsteigen kann. Ich habe gestern mit ihm telefoniert und wir sind guter Dinge." ...zu Hoffenheim: "Wir haben Hoffenheim in der Hinrunde sehr intensiv beobachtet. Ich finde, der ganze Verein leistet sehr gute Arbeit, sie stehen zurecht dort oben. Wir werden sie diese Woche noch einmal ganz genau analysieren, so dass wir die Punkte am Wochenende möglichst in Augsburg behalten können." ...zu Julian Nagelsmann: "Wir kennen uns schon länger, aber für mich ist es ein Spiel wie jedes andere auch, egal welcher Trainer an der Seitenlinie steht."
Tags:
TSG 1899 Hoffenheim
Profis