FC Augsburg Logo FC Augsburg
938ad419b0d58247cfa68e87d01cdf61.jpg

Partnerschaft: VR-Bank verlängert Sponsoring

Business 12.05.2017, 14:12
Die Bundesliga-Saison 2016/17 geht in die finale und heiße Phase. Der FC Augsburg trifft am 33. Spieltag im Heimspiel auf Borussia Dortmund und will versuchen, den Klassenerhalt fix zu machen. Ganz unabhängig davon gibt es bereits jetzt gute Nachrichten aus dem Kreis der Sponsoren und Partner des Vereins. Die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG, die bereits zu Regionalliga-Zeiten Sponsor des FC Augsburg war und seit 2010 FCA-Exklusivpartner ist, hat in dieser Woche ihren Vertrag mit dem bayerisch-schwäbischen Bundesligisten vorzeitig verlängert. Die VR-Bank, eine der größten Volks- und Raiffeisenbanken in Bayern, deren Geschäftsgebiet das Stadtgebiet Augsburg sowie Teile der Landkreise Augsburg, Dillingen und Aichach-Friedberg umfasst, bindet sich damit längerfristig an den FCA. Neben Werbung auf der Videobande und im Stadionmagazin bei Heimspielen umfasst das Engagement der VR-Bank auch Aktionen mit den Spielern und den Vertrieb der exklusiven FCA-VR-BankCard. Georg Schneider, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank, freut sich über die Verlängerung und betont: „Gerade jetzt ist es uns wichtig, den FC Augsburg weiterhin zu unterstützen, unabhängig von der sportlichen Situation. Der Zusammenhalt innerhalb des Vereins und auch zwischen Mannschaft, Fans sowie in der Sponsorenfamilie ist großartig! Augsburg hält zusammen – das möchten wir deutlich unterstreichen und gehen sehr positiv in die kommenden Jahre der Partnerschaft.“ FCA-Geschäftsführer Peter Bircks ergänzt: „Die VR-Bank Handels- und Gewerbebank setzt mit der Vertragsverlängerung zum jetzigen Zeitpunkt ein tolles Zeichen. Wir sind froh und stolz über dieses klare Bekenntnis zum FC Augsburg. Die Zusammenarbeit gibt uns weitere Planungssicherheit und hilft dem Verein, den eingeschlagenen Weg weiter beschreiten zu können.“ Simon Wortmann, Leiter des Lagardère Sports-Teams, das die Vertragsverlängerung vermittelt hat und die Partnerschaft weiterhin begleiten wird, äußert sich so: „Es ist schön zu sehen, dass dieses Sponsoring von allen Seiten intensiv gelebt wird. Die partnerschaftliche Beziehung ist über Jahre hinweg vertrauensvoll gewachsen. Die Verlängerung des Vertrages, in einer Phase, in der die Ligazugehörigkeit noch nicht zu 100% feststeht, ist hierfür der beste Beweis.“