FC Augsburg Logo FC Augsburg
8a155110b85bde7a26a28b8f1b30a966.jpg

U16 startet mit Auswärtssieg in die Saison

Nachwuchs 04.09.2017, 14:51

Erfolgreich in die Bayernliga-Saison 2017/2018 gestartet ist die U16 des FC Augsburg. Das Auswärtsspiel beim FC Schweinfurt 05 gewannen die Fuggerstädter 2:0 durch Tore von Henrik Bediako und Aivin Emini. Alle Spielberichte unserer Nachwuchsmannschaften lesen Sie hier.

4 SV Stuttgarter Kickers - FCA Bundesliga Süd/Südwest 1

U17: Niederlage in Stuttgart Ohne Punkte musste die U17 des FC Augsburg vom Spiel bei den Stuttgarter Kickers zurückfahren. 1:4 (1:3) verloren die Fuggerstädter in der Bundesliga Süd/Südwest. "Wie auch in den vergangenen Spielen haben wir uns einige Torchancen erarbeitet, konnten diese aber nicht nutzen. Dazu haben wir uns zu viele individuelle Fehler erlaubt. Unterm Strich haben wir uns selbst geschlagen", äußerte sich Trainer Levent Sürme zu der Begegnung. Den Augsburger Treffer erzielte Tim Heckmeier mit einem verwandelten Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 (32.). Für Stuttgart trafen Colin Barner (15./39.), Dorian Cevis (37.) und Noah Hür (80.). Stuttgarts Siant Ramaj musste dazu in der 50. Minute mit einer roten Karte vom Feld. FC Augsburg: Schäfer; L. Richter, Koudelka, Portella (62. Bottenschein), Wörns, Heckmeier, Schweinstetter, Fundel (41. Dodas), Mitsakos, Di Rosa (68. Schöps)

0 FC Schweinfurt 05 – FCA Bayernliga 2

U16: Erfolgreicher Saisonauftakt für Thiel-Team Die U16 des FC Augsburg ist erfolgreich in die Saison 2017/18 der B-Junioren-Bayernliga gestartet. Trainer Yannic Thiel gewann mit der Augsburger Mannschaft in einem kampfbetonten Spiel 2:0 (1:0) gegen den FC Schweinfurt 05. Die Tore erzielten jeweils mit einem verwandelten Foulelfmeter Henrik Bediako (40.) und Aivin Emini (80+3). "Wir wussten, dass Schweinfurt versucht uns zu stoppen, indem sie tief stehen und sich in jeden Zweikampf reinhauen. Aber wir haben von Anfang an den Kampf angenommen und richtig gut dagegen gehalten. Es ging in dieser Partie meistens nicht um fußballerische Aspekte, sondern um Zweikampfhärte und schnelles Umschaltspiel nach vorne. Das haben die Jungs super umgesetzt und am Ende verdient auswärts gewonnen", sprach der U16-Trainer seiner Mannschaft ein großes Kompliment aus.

1 FC Gundelfingen (U15) – FCA Testspiel 2

U14: Testspielsieg in Gundelfingen Mit der U14 des FC Augsburg gewann Trainer Felix Neumeyer ein Testspiel bei der U15 des FC Gundelfingen. Beim 2:1 (1:1) erzielten Levin Krasniqi und Philippe Bauer die Augsburger Tore.

  Leistungsvergleich in Augsburg 2. Platz Leistungsvergleich in Freising 1. Platz  

U12: Zwei erfolgreiche Leistungsvergleiche für Pawlitschko-Elf Bei zwei Leistungsvergleichen schnitt die Agsburger U12 am Wochenende gut ab. In Freising blieben die Rot-Grün-Weißen unbesiegt. So spielte der FCA gegen die U13 des Gastgebers Eintracht Freising 1:1 (0:0), die Begegnung gegen die U13 des ASV Cham gewann das FCA-Team 3:1 (1:1). Für die Augsburger trafen Finn Schmutterer (2) und Marvin Lang. Beim Leistungsvergleich  in Augsburg spielten die Fuggerstädter 1:1 und 0:0 gegen Planegg/Krailling, gegen den FT Starnberg endeten die Partien 2:1 und 0:1. Alle drei FCA-Tore erzielte Marvin Lang.

  Turnier in Trogen 4. Platz  

U11: Vierter Platz beim Blitzturnier Auf Reisen war Andreas Prechtl mit der U11 des FC Augsburg. In Trogen belegten die Augsburger nach einem 2:3 (1:1) nach Strafstoßschießen gegen das Team Baltic den vierten Platz. In der Vorrunde spielte der FCA gegen Bayern München (1:2), Sokol Krimice aus Tschechien (3:1), Team Europa (3:0) und Avispa Fukuoka aus Japan (3:2). Das Halbfinbale wurde gegen Hertha BSC 0:3 verloren. Die Augsburger Torschützen waren Tim Seibold (4), Arel Polat, Sejdo Durakov (je 2), Luis Russ, Felipe Chavez und Tim Binder.

0 TSV Schwabmünchen -FCA Testspiel 13

U10: Zweistelliger Erfolg im Testspiel Nicht zu stoppen war die U10 des FC Augsburg im Testspiel beim TSV Schwabmünchen. Am Ende hieß es 13:0 für die Augsburger Talente.

12 FCA - FC Memmingen Testspiel 3

U9: FC Memmingen klar besiegt Zu einem ungefährdeten 12:3-Erfolg (2:3, 3:0, 7:0) kam die U9 des FC Augsburg gegen die Altersgenossen des FC Memmingen. Vier Tore erzielte Fynn Maindok für den FCA. Die weiteren Tore erzielten Nando Althaus (3), Benedikt Modlmeier (2), Denis Bengi, Leonas Dech und Patrik Luboric.

Tags:
Nachwuchs