FC Augsburg Logo FC Augsburg
67fc3896d7634eaf8abfd4cd7cef26c4.jpg

McCafé im neuen Hospitality-Bereich des FC Augsburg

Business 05.09.2019, 14:10
Der FC Augsburg freut sich über einen Neuzugang im Sponsorenkreis. Zum Start der Saison 2019/2020 hat sich McDonald‘s Hendrikx (Hendrikx Systemgastronomie) dem bayerisch-schwäbischen Erstligisten als Supplier angeschlossen. Hauptbestandteil der Partnerschaft ist der Betrieb eines McCafé, das im Obergeschoss der neuen Business-Bereiche der WWK ARENA betrieben wird. Zudem wird McDonald‘s Hendrikx bei Heimspielen in Form von Promotionaktionen präsent sein und digitale FCA-Kanäle zur Aktivierung nutzen. Die Zusammenarbeit wurde durch FCA-Vermarkter Lagardère Sports vermittelt. Adriaan und Tim Hendrikx, Franchise-Nehmer von McDonald’s und Geschäftsführer der Hendrikx Systemgastronomie sind sich einig: „Dass die Kooperation mit dem FC Augsburg zu Stande gekommen ist, freut uns sehr. Wir stehen mit dem Verein und Lagardère Sports schon länger in Kontakt und als sich die Möglichkeit zu einer Zusammenarbeit in dieser Form geboten hat, waren wir sofort Feuer und Flamme. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre an der Seite des FCA!“ FCA-Geschäftsführer Michael Ströll äußert sich so: „Die Kooperation mit der Hendrikx Systemgastronomie ist eine Bereicherung für die FCA-Sponsorenfamilie und für das Catering-Angebot, auf das sich unserer VIP- und Logengäste zukünftig freuen dürfen. Das neue McCafé im PREMIUM CLUB fügt sich optisch perfekt in die neu gestalteten Bereiche und bietet den Gästen hochwertige Produkte, die helfen, den Aufenthalt beim FCA noch angenehmer zu gestalten.“ Simon Wortmann, Teamleiter des Lagardère Sports-Team beim FCA fügt hinzu: „Wenn ein Unternehmen eigene Produkte und Dienstleistungen in ein Sponsoring einbringen kann und damit eine qualitative Aufwertung einhergeht, ist das eine optimale Konstellation. In der Kooperation mit der Hendrikx Systemgastronomie ist dies eindeutig der Fall. Wir sind froh, die Partnerschaft begleiten zu dürfen.“
Die Franchise-Nehmer Adriaan und Tim Hendrikx betreiben gemeinsam 12 McDonald´s Restaurants in Augsburg, Friedberg, Stadtbergen, Günzburg, Jettingen Scheppach und Lauingen. Adriaan Hendrikx ist seit November 2005 und Tim Hendrikx seit 2017 Franchise-Nehmer der McDonald’s Deutschland LLC. Insgesamt beschäftigen sie ca. 650 Mitarbeiter. Mit mehr als zwei Millionen Gästen täglich ist McDonald’s Marktführer der Gastronomie in Deutschland. Aktuell gibt es weltweit 36.000 Restaurants in über 100 Ländern. In Deutschland gibt es derzeit 1.480 Restaurants, die zu 91 Prozent von Franchise-Nehmern betrieben werden. Insgesamt beschäftigten McDonald’s und seine Franchise-Nehmer im Jahr 2017 rund 60.000 Mitarbeiter. Die Idee für McCafé entstand 1993 in Australien. In Deutschland eröffnete die erste Café Bar von McDonald’s 2003 in Köln. Seitdem ist McCafé hierzulande kontinuierlich gewachsen – aktuell gibt es rund 822 McCafés in Deutschland.