FC Augsburg Logo FC Augsburg
fördertraining-fussballschule-anmeldung-20-21.jpg

FCA-Fußballschule: Nächster Block des Fördertrainings startet

Jetzt anmelden für die Einheiten ab November

Nachwuchs 23.10.2020, 18:24

Die FCA-Fußballschule bleibt am Ball: Im November starten die nächsten Blöcke des Fördertrainings. Die Anmeldung für die Veranstaltungen in Augsburg, Königsbrunn und Kempten ist ab sofort möglich.

Das Fördertraining der FCA-Fußballschule ist ein zusätzliches Angebot für ambitionierte Nachwuchskicker, die neben dem Vereinstraining an ihren individuellen Stärken und Entwicklungsfeldern arbeiten wollen. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten wie „Torschuss und Kopfball“ oder „Dribblings und Tricks“ in den Einheiten für Feldspieler gibt es zudem separate Veranstaltungen für Torhüter. Die Teilnehmer aller Einheiten werden leistungsspezifisch und nach Alter eingeteilt und von qualifizierten Trainern geschult.

Bei mehrfacher Teilnahme und einem entsprechenden Leistungsniveau ist für die Kinder sogar eine Teilnahme in einer separaten Leistungsgruppe möglich, dem „Fördertraining Leistung“. Die Teilnehmer werden hierzu direkt von der FCA-Fußballschule kontaktiert.

Alle Einheiten des Fördertrainings erstrecken sich über einen Zeitraum von sechs Wochen und beginnen in der zweiten November-Woche. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, als die FCA-Fußballschule im November in die Halle ausgewichen war, finden die Blöcke in diesem Jahr draußen statt.

Zudem bietet die Fußballschule des FC Augsburg nun schon zum zweiten Mal ein Schnuppertraining für Kinder im Alter zwischen sechs und sieben Jahren an. Das Schnuppertraining dient dazu, das Fördertraining der FCA-Fußballschule kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln. Die Einheit findet am 11. November in Kempten statt.

Zur Anmeldung für alle Veranstaltungen geht es hier.

 

 

 

Tags:
Fußballschule