FC Augsburg Logo FC Augsburg
spielplan-20-21.jpg

DFL gibt Spielplan für die Saison 2020/21 bekannt

FCA startet bei Union Berlin in die neue Spielzeit

Profis 07.08.2020, 12:00

Am Freitagmittag hat die Deutsche Fußball-Liga den Spielplan für die Saison 2020/21 bekanntgegeben. Der FC Augsburg startet wie auch in den vergangenen drei Spielzeiten mit einem Auswärtsspiel in die Saison. Am Wochenende vom 18. bis 21. September ist der FCA beim 1. FC Union Berlin zu Gast.

Im ersten Heimspiel der Saison (25. bis 28. September) ist mit Vizemeister Borussia Dortmund direkt ein echter Brocken in der WWK ARENA zu Gast. Anschließend geht es für den FCA zum VfL Wolfsburg (2. bis 4. Oktober), ehe die Fuggerstädter RasenBallsport Leipzig empfangen (16. bis 19. Oktober).

Aufgrund des späten Saisonstarts endet das Jahr 2020 mit dem 13. Spieltag, an dem der FCA Eintracht Frankfurt empfängt (18. bis 21. Dezember). Das Jahr 2021 beginnt nur zwei Wochen später mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (2. bis 4. Januar). Zum Abschluss der Hinrunde ist der FC Bayern München in der WWK ARENA zu Gast (19./20. Januar). Im letzten Spiel der Saison muss der FCA also beim Rekordmeister ran (Samstag, 22. Mai, 15.30 Uhr).

„Wir freuen uns auf die neue Spielzeit und werden die Vorbereitung nutzen, um uns bestmöglich auf das knackige Auftaktprogramm vorzubereiten“, sagt FCA-Trainer Heiko Herrlich. „Es ist klar, dass wir von Beginn an da sein wollen, um erfolgreich in die Saison zu starten.“

Kalender-Service: FCA-Termine aufs Smartphone

Über die kostenlose Kalenderplattform Calovo können sich FCA-Fans alle Termine aufs Smartphone holen. Dies funktioniert über alle Betriebssysteme und ist ohne Anmeldung möglich. Einmal abonniert aktualisieren sich die Kalender automatisch, sobald ein Termin geändert wird.

Um einen Kalender zu abonnieren, kommt es zunächst darauf an, mit welchem Betriebssystem das Endgerät arbeitet. Android-Nutzer benötigen die Calovo-App und können darüber die verschiedenen FCA-Kalender auswählen. Diese gibt es kostenlos zum Download. iOS-Geräte können Calovo direkt über den Browser abonnieren. In beiden Fällen wird dann über einen Link der Service in den Kalender integriert.