FC Augsburg Logo FC Augsburg
f37e2d55f9c15f417dcfe792139df231.jpg

Manuel Baum: "Ziel sind drei Punkte"

Profis 26.01.2017, 14:10
Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Hoffenheim zu Beginn des Jahres blickt Cheftrainer Manuel Baum optimistisch dem Rückrundenauftakt in Wolfsburg, Samstag, 28. Januar, (15.30 Uhr) entgegen: "Wir fahren nach Wolfsburg mit dem Ziel, drei Punkte mit nach Augsburg zu nehmen." Dabei will die Mannschaft auf die erste Halbzeit gegen Hoffenheim aufbauen: "Wir wollen nicht nur die ersten 45 Minuten guten Fußball zeigen, sondern über das ganze Spiel mehr Zielstrebigkeit an den Tag legen. Im Spiel gegen Hoffenheim wurden unsere eigenen Chancen zu oft schon im Keim erstickt, das wollen wir ändern." Manuel Baum erwartet ein Wolfsburger Team, das in den letzten Wochen auch durch personelle Veränderungen mit einem veränderten Spielstil auftritt: "Wir werden für alle Eventualitäten gerüstet sein.“ Auch Ja-Cheol Koo weiß, dass die Wolfsburger in den letzten Partien gut gespielt haben und drei Siege in Folge eingefahren haben. Trotzdem wäre „ein Sieg für unser Selbstvertrauen besonders wichtig". Die Mannschaft habe im Trainingslager sehr gut gearbeitet und will nun das Gelernte im Spiel in die Tat umsetzen, verriet Koo weiter. Die personelle Situation bereitet Baum dagegen Sorgen, denn Paul Verhaegh, Jonathan Schmid und Dominik Kohr leiden an einem grippalen Infekt und mussten mit dem Training pausieren. Hinter dem Einsatz der Drei steht ein Fragezeichen. "Wir dürfen deshalb aber nicht jammern, sondern werden das Beste aus der Situation machen“, gibt sich Manuel Baum kämpferisch. Ein Kandidat für die Startelf ist dagegen Raúl Bobadilla:"Raúl drängt ins Team, sein Fitnesszustand verbessert sich kontinuierlich." Für den gesperrten Kostas Stafylidis wird voraussichtlich Philipp Max in die Abwehrreihe rücken.   https://www.youtube.com/watch?v=QSGkIwSa_lU
Tags:
VfL Wolfsburg
Profis