FC Augsburg Logo FC Augsburg
ebb11526fbfe44381e9057caa2685752.jpg

Baum: "Am Ende haben die Bayern verdient gewonnen"

Profis 18.11.2017, 19:44
Trotz einer engagierten Anfangsphase musste sich der FC Augsburg beim FC Bayern München 0:3 geschlagen geben. Ausschlaggebend für Cheftrainer Manuel Baum waren eigene Fehler: "Wir haben nach eigenen Ballverlusten die ersten beiden Gegentore bekommen." Rani Khedira: "Dass erste Gegentor fällt unglücklich, das zweite geht voll auf unsere Kappe. Wenn du dann mal 0:2 bei den Bayern hinten liegst, spielen sie ihre Qualität aus und es wird noch schwerer für uns. Aber man muss leider sagen, dass wir selbst Schuld sind, weil wir vermeidbare Fehler gemacht haben." Philipp Max: "Wir müssen einige Szenen besser ausspielen, um aussichtsreiche Möglichkeiten zu bekommen. Das ist uns leider nicht gelungen. Dass Bayern Weltklasse-Spieler haben, haben sie dann demosntriert. Insgesamt war es ein besseres Spiel von uns als in der Vorsaison, aber wir fahren trotzdem mit null Punkten nach Hause." Alfred Finnbogason: "Wir haben zu Beginn gut gestanden, dann aber kleine Fehler gemacht, die direkt bestraft worden sind. Dann ist es unheimlich schwer, wieder zurückzukommen. Als dann kurz nach der Pause das 0:3 fiel, war die Partie endgültig entschieden." Jeffrey Gouweleeuw: "Es ist klar, dass man gegen diese Top-Mannschaft nicht alle Chancen verhindern kann. Wir müssen das Spiel jetzt schnell abhaken und dan Kopf hoch nehmen und uns auf das Heimspiel gegen Wolfsburg vorbereiten." Daniel Baier: "Nach dem 0:2 zur Pause wollten wir nach dem Wechsel noch einmal alles probieren. Das hatte sich mit dem 0:2 erledigt und es galt dann nicht abgeschossen zu werden. Man darf aber  nicht vergessen, dass wir es bis zum 0:1 richtig gut gemacht haben. Aber wenn man hier etwas holen möchte, dann darf man die ersten beiden Gegentore einfach nicht bekommen." Manuel Baum: "Wir sind ordentlich ins Spiel gekommen, haben wenig zugelassen, umso ärgerlicher ist es, dass wir die beiden ersten Tore nach eigenen Ballverlusten bekommen. Natürlich hätten wir uns selbst nach vorne noch mehr erwartet. Für die zweite Halbzeit haben wir uns viel vorgenommen, aber mit dem 3:0 war es dann natürlich schwierig, noch etwas zu holen. Am Ende des Tages sind die Bayern der verdiente Sieger." Jupp Heynckes: "Wir haben schwer ins Spiel gefunden, denn der FCA hat sehr strukturiert gespielt. Wir hatten eine top Einstellungen und waren sehr konzentriert, daher haben wir das Spiel letztlich gewonnen. Mit dem 1:0 im Rücken war es etwas leichter und das 2:0 kam vor der Pause genau zum richtigen Zeitpunkt. Danach haben wir unsere Klasse ausgespielt und den Ball zirkulieren lassen. Meine Mannschaft hat insgesamt eine sehr gute Leistung gezeigt." https://www.youtube.com/watch?v=3m_sDjjxsZM&feature=youtu.be
Tags:
Alfred Finnbogason
Daniel Baier
Jeffrey Gouweleeuw
Philipp Max
Rani Khedira