FC Augsburg Logo FC Augsburg
FC Augsburg - VfL Wolfsburg, Saison 2022/23

Wolfsburg im Check: Von Almancil nach Augsburg

Doppel-Testspiel am Samstag

Profis 13.01.2023, 11:54

Eine Woche vor Fortsetzung der Bundesliga absolviert der FCA einen Doppeltest ohne Zuschauer gegen den VfL Wolfsburg. Das erste Aufeinandertreffen findet auf den Trainingsplätzen statt (13.00 Uhr), das zweite in der WWK ARENA (15.00 Uhr).

Mit einem 2:1 gegen die TSG Hoffenheim beendete Wolfsburg das Jahr 2022 auf dem 7. Tabellenplatz der Bundesliga (23 Punkte aus 15 Spielen). Der VfL galt als Mannschaft der Stunde, immerhin blieb das Team in neun Pflichtspielen hintereinander unbesiegt und gewann die letzten vier Bundesliga-Spiele sogar. Ruhigen Gewissens konnte Niko Kovac seine Schützlinge also in die dreiwöchige Pause schicken, bevor sich die Mannschaft Anfang Dezember auf den Trainingsplätzen wiedertraf.

Die Wölfe bereiten sich auf zwei Wettbewerbe vor. Mit der Bundesliga geht es für den VfL am 21. Januar weiter, wenn der Tabellenzweite SC Freiburg zu Gast in der Autostadt ist, am 31. Januar treffen die Grün-Weißen im DFB-Pokal-Achtelfinale auf Union Berlin.

Im Dezember fanden bereits zwei Freundschaftsspiele statt, beide endeten remis. 1:1 lautete der Endstand gegen den dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland, 2:2 endete die Partie in London gegen Premier-League-Klub FC Brentford. Bei letzterem traf auch Dzenan Pejcinovic, der vergangene Spielzeit mit der FCA-U19 die Meisterschaft in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest holte.

Über Weihnachten und Silvester gab es eine weitere kleine Pause. Am 5. Januar ging der Flieger nach Portugal, das Trainingslager in Almancil stand an. Torjäger Lukas Nmecha (vier Treffer), der sich im November einen Teilriss der Patellasehne zuzog, konnte seine Mannschaftskollegen begleiten, doch trainiert nur individuell.

Auch Nachwuchstalente reisten mit, Mittelfeldakteur Lukas Ambros und Defensivkraft Manuel Braun aus der eigenen Jugend durften ihr Können unter Beweis stellen. Die TSG Hoffenheim ließ sich in der Nähe nieder, somit kam es zu einem erneuten Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Den Test konnte Wolfsburg für sich entscheiden (3:2).

Ein Abgang Richtung Berlin

Direkt nach der Rückkehr aus dem Trainingslager geht es für die Kovac-Elf nach Augsburg. Eine Begegnung findet auf den Trainingsplätzen statt, das zweite Duell wird in die WWK ARENA verlegt. Ebenso für die Wölfe ist das die letzte Partie, bevor in der darauffolgenden Woche die Bundesliga fortgesetzt wird. Nicht mehr mit dabei ist Jerome Roussillon. Der VfL gab am Donnerstag bekannt, dass sich der Linksverteidiger mit sofortiger Wirkung dem 1. FC Union Berlin anschließen wird.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
VfL Wolfsburg
Testspiel