FC Augsburg Logo FC Augsburg
20230105-ruben-vargas.jpg

Vargas: „Ich fühle mich sehr gut“

Nach starker WM mit der Schweiz

Profis 06.01.2023, 10:00

Zum Jahresende ist für Ruben Vargas ein Traum wahr geworden. Der FCA-Profi nahm mit der Schweizer Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft teil und durfte in allen vier Partien von Beginn an auflaufen. Der restlichen Bundesliga-Saison sieht der 24-Jährige positiv entgegen.

„Für mich war es ein großes Highlight, an der WM teilzunehmen. Vor allem, weil ich sehr viel gespielt habe“, sagt Vargas, der auch schon für die Europameisterschaft 2021 nominiert wurde. Bei der WM qualifizierten sich die Eidgenossen nach Siegen gegen Kamerun (1:0) und Serbien (3:2) und einer knappen Niederlage gegen Brasilien (0:1) für das Achtelfinale. Hier kassierten die Schweizer allerdings eine bittere 1:6-Pleite gegen Portugal.

Vargas selbst blickt dennoch zufrieden auf die WM-Zeit zurück, gegen Serbien bereitete der FCA-Offensivspieler den dritten Treffer sogar mit der Hacke vor. „Das Turnier hat mir Selbstvertrauen gegeben. Ich fühle mich sehr gut und bin zu einhundert Prozent fit“, so der gebürtige Adligenswiler. Auch in den Trainingseinheiten in Algorfa beweist Vargas, der in der ersten Saisonphase in zehn von 15 Spielen auf dem Platz stand, immer wieder seine Dribbelstärke und Torgefahr.

„Klar freut man sich, wenn es wieder losgeht“, erklärt Vargas und fügt an: „Ich möchte der Mannschaft so gut wie möglich helfen – am liebsten mit Toren und Assists, aber auch mit Abwehrarbeit“. Worte, die allen FCA-Fans sicherlich gefallen dürften.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Ruben Vargas
Trainingslager