FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200212_Interview-Uduokhai.jpg

Uduokhai: "Die Köpfe gehen schon wieder nach oben"

FCA-Innenverteidiger im Interview vor dem Spiel gegen Freiburg

Profis 12.02.2020, 12:05

In Frankfurt erwischte der FC Augsburg einen schlechten Tag, am Samstag, 15. Februar, (15.30 Uhr) wollen es die Fuggerstädter wieder besser machen und den nächsten Heimsieg holen. Innenverteidiger Felix Uduokhai zeigt sich im Interview mit dem FCA Fan-TV positiv, dass der Mannschaft dies gelingen wird.

Nach der deutlichen Niederlage in Frankfurt (0:5) war die Enttäuschung nicht nur bei den FCA-Fans groß, sondern auch bei den Spielern, bereichtet Felix Uduokhai. "Schwierig" sei es im ersten Moment gewesen, mit solch einem Ergebnis klarzukommen, bereits am nächsten Tag gehe es dann aber in eine offene und ehrliche Analyse. Als wichtig empfindet es Uduokhai, dass untereinander geredet wird: "Die Köpfe gehen schon wieder nach oben."

Neue Woche, neues Glück könnte also das Motto heißen. Vor allem kommt am Samstag aber auch ein neuer Gegner in die WWK ARENA, zum Mitgliederspieltag ist der SC Freiburg zu Gast. Der Sport-Club spielt eine Saison, die ihm viele so nicht zugetraut hätten. Der FCA-Innenverteidiger sieht darin jedoch "eine verdiente Leistung als Ergebnis der guten Arbeit, die dort geleistet wird". Deshalb gelte es für die Rot-Grün-Weißen, wachsam zu sein und die bekannte Heimstärke vor den eigenen Fans zu zeigen. Klar sei aber auch, dass "wir die Fans mitnehmen, alles geben und uns alle selbst am Kragen packen müssen", fordert der 22-Jährige.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Felix Uduokhai